Reiter des RV Aller-Weser gewinnt Springprüfung der Kl. M* im Stechen beim Turnier der RG Berkelsmoor

Stephan Dubsky hat auf Maverick knapp die Nase vorn

+
Stephan Dubsky und sein Wallach Maverick triumphierten in Berkelsmoor.

Etelsen - Bei herrlichem Sommerwetter und sehr guten Bedingungen dominierten beim Reitturnier der RG Berkelsmoor in Etelsen in den Springprüfungen Katharina Dreyer (RV Graf von Schmettow), Stephan Dubsky (RV Aller-Weser) und Lokalmatadorin Ann-Kathrin Meyer (RG Berkelsmoor).

So gewann der Waller Stephan Dubsky auf dem Wallach Maverick (0/43,43) die Springprüfung der Kl. M* nach einem spannenden Stechen knapp vor Kai Gerloff (RSV Schierenbrok) auf der Stute Euphorie (0/43,59) und Routinier Jörn Kusel (RFV Visselhövede) auf Coconut Cream (0/45,75). Schnellste im Stechen war Ann-Kathrin Meyer auf ihrem zehnjährigen Hengst Funtomas M (41,76), doch fiel eine Stange, so dass sie sich hier mit Platz vier begnügen musste. Die zweite Springprüfung der Kl. M* wurde von Katharina Dreyer auf dem siebenjährigen Hannoveraner Eddie D (0/61,04) gewonnen. Sie siegte vor Ann-Kathrin Meyer auf Funtomas (0/62,32) und Stephan Dubsky auf Conan (0/64,27). Katharina Dreyer war neben Lisa Mundt (RFV Brietlingen) die einzige Reiterin, die bei diesem Turnier zwei Prüfungen gewinnen konnte, denn sie holte sich auch den Sieg in einer Abteilung der Zeitspringprüfung Kl. L auf der elfjährigen Fuchsstute Goldfee M (47,65 Sekunden) vor der Langwedelerin Vanessa Geffken (RC Heidehof Oberneuland) auf Chelsea (48,51). In der Dressurprüfung Kl. L* auf Trense gab es einen Sieg für Kristin Szalinski (RV Alte Aller Langwedel-Daverden) auf dem neunjährigen Rappwallach Wyatt Earp mit der Wertnote 7,50. Sie lag damit deutlich vor Pia-Katharina Meineke (RV Hülsen-Aller) auf Ribana (7,00) und Nele Ernst (Etelser RG) auf Cuchulain (6,90). In der Hunterklasse hatte in diesem Jahr Bettina Unger (RV Graf von Schmettow) auf der zwölfjährigen Schimmelstute Fabienne (7,40) die Nase vorn. Hier wurde Jenny Böhne von der RG Berkelsmoor auf Nobelstar (6,80) Fünfte.

Die Eignungsprüfung für Reitpferde Kl. A wurde von Sabrina Siemsglüß (RV Sachsenreiter Gr. Eilstorf) auf Liz H (7,60) gewonnen. Platz drei belegte der für den RV Kirchwalsede reitende Achimer Cevin Chan auf Qintus (7,40). Chan ist normalerweise im Galopprennsport zu Hause und dort der amtierende mehrfache deutsche Meister der Hindernisjockeys. Er versucht sich jetzt, wenn es ihm die Zeit erlaubt, in einer anderen Pferdesportart und das, wie das Ergebnis zeigt, ebenfalls mit Erfolg. Die RG Berkelsmoor erwies sich bei seinem Turnier als guter Gastgeber, konnte sie doch erstmals seit Jahren keine einzige der insgesamt 27 verschiedenen Prüfungen gewinnen, doch waren die Aktives des Vereins mehrfach weit vorne platziert. So belegte außer Ann-Kathrin Meyer der junge Ole Winkelmann zweimal den zweiten Platz und auch Isabelle Pohlmann durfte sich über zwei zweite Plätze freuen. Hinzu kam ein zweiter Rang in der spannenden Mannschaftsspringprüfung der Kl. A*, die knapp vom RC Heidehof Oberneuland (0/98,62) vor der RG Berkelsmoor mit Elke Meyer auf Elliot, Isabelle Pohlmann auf Her Majesty, Yvonne Meyer auf Vancuver und Ann-Kathrin Meyer auf Fabalou (0/102,52) gewonnen wurde. Platz drei ging an die RV Alte Aller Langwedel-Daverden mit Hauke Kuhlmann auf Dark Angel, Lea Wesemann auf Grand Coer, Hilke Kirchhoff auf Lady Helen und Ute Wesemann auf Petit fis de Coer (0/106,75). Turnierleiterin Jennifer Bertram war mit dem Verlauf der beiden Tage sehr zufrieden: „Es war eine tolle Veranstaltung mit gutem Sport und ohne jegliche Zwischenfälle. Mein Dank geht nochmals an alle ehrenamtlichen Helfer, ohne die ein solches Turnier nicht möglich wäre.“

jho

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Kommentare