Ab Donnerstag hochklassige Reit-Prüfungen in Verden

Vier- bis siebenjährige Pferde schließen die Saison ab

Alexa Stais mit ihrem Pferd Coredo M&M über einem Hindernis.
+
Alexa Stais hat auch diesmal für Verden genannt. Im vergangenen Jahr siegte sie bei den Vierjährigen in der Master-Springpferdeprüfung Kl. L mit Coredo M&M.

Verden – Von Donnerstag bis Sonntag sind in der Verdener Niedersachsenhalle die besten vier- bis siebenjährigen Hannoveraner und Rheinländer Springpferde zu sehen, die in hochklassigen Prüfungen gegeneinander antreten.

Bereits zum zweiten Mal findet das Turnier nun in Verden statt und dürfte zu den letzten Höhepunkten der diesjährigen Saison zählen. Die Wettbewerbe beginnen am Donnerstagmorgen mit einer Springpferdeprüfung der Klasse A** für vierjährige Pferde und einem Springen auf M*-Niveau für Sechsjährige. Highlights des gesamten Wochenendes sind die Master Springprüfung der Klasse M** mit Stechen am späten Samstagnachmittag sowie die Master-Springpferdeprüfung der Klasse S mit Stechen, die am Sonntagnachmittag mit bis zu 39 teilnehmenden Paaren ausgetragen wird. Aus dem Kreis Verden werden zum Beispiel Stephanie Böhe, Oliver Ross, Alexa Stais, Stephan Dubsky und Chloed Reid an diesem letzten Turnier des Jahres 2021 teilnehmen.

2G-Plus-Regel gilt auf dem Gelände für alle

Erstmals finden dabei gleichzeitig die Hannoveraner Hengstkörung und der Hengstmarkt der Springhengste statt. Das Freilaufen und -springen sind nur beispielhafte Programmpunkte bei den Springhengsten. Der Hengstmarkt wird dabei als Hybridauktion stattfinden, so können alle Interessenten live in der Halle oder online ihre Gebote abgeben.

Alle Personen, die sich auf dem Gelände befinden müssen sich an die 2G-Plus-Regel halten. Das bedeutet: Alle Teilnehmer, Zuschauer, Reiter und Reiterinnen sowie Trainer und Funktionäre müssen dann entweder geimpft oder genesen sein und zusätzlich einen negativen Testnachweis (24 Stunden gültig) vorlegen. Darüber hinaus müssen alle Teilnehmenden eine FFP2- oder KN95-Maske oder eine Maske vergleichbaren Schutzniveaus tragen. Diese darf erst bei Einnahme des Sitzplatzes abgenommen werden. Alle weiteren Informationen sind auf der Website des Veranstalters (https://verden-turnier.de/) zu finden.  kk

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Fußball-Landesligist TSV Etelsen hat die wichtigsten Hausaufgaben erledigt

Fußball-Landesligist TSV Etelsen hat die wichtigsten Hausaufgaben erledigt

Fußball-Landesligist TSV Etelsen hat die wichtigsten Hausaufgaben erledigt
Schmunzeln in der Corona-Krise

Schmunzeln in der Corona-Krise

Schmunzeln in der Corona-Krise
SVV Hülsen stark verbessert bei Sieg in Achim

SVV Hülsen stark verbessert bei Sieg in Achim

SVV Hülsen stark verbessert bei Sieg in Achim
TSV Brunsbrock: Henning Meyer hört im Sommer auf

TSV Brunsbrock: Henning Meyer hört im Sommer auf

TSV Brunsbrock: Henning Meyer hört im Sommer auf

Kommentare