Reiten: Ab Freitag steigt „Jugend-Challenge“ in Verden

Tobias Bremermann hat gute Chancen

+
Darf sich Chancen ausrechnen: Tobias Bremermann aus Oyten.

Verden - Von Freitag bis Sonntag findet in der Verdener Niedersachsenhalle bereits die 10. Auflage des „Jugend-Challenge“ statt. Viele der bundesweit besten Nachwuchsreiterinnen und Nachwuchsreiter bis 21 Jahre treffen in den Disziplinen Springen und Dressur aufeinander.

Beim von der Horst-Gebers-Stiftung geförderten Event starten die Talente bis hin zur Kl. S**. Einer der vielen Höhepunkte ist das Finale Bundesnachwuchschampionat der Ponydressurreiter. Der Eintritt ist an allen drei Turniertagen frei.

Auch einige Aktive aus dem Kreis Verden sind in der Niedersachsenhalle dabei. So startet in den Springprüfungen der Kl. S der „Großen Tour“ mit guten Aussichten der für den RC Bremen-Hanse reitende Oytener Tobias Bremermann. In der „Kleinen Tour“ haben Katharina Dreyer und Jessica Bertram (beide RV Graf von Schmettow), Neele Glinz (RV Sottrum) sowie die Eitzerin Louisa Meyer und die Achimerin Paula Schlenker, die beide für den Bremer RC reiten, genannt.

In den Pony-Springprüfungen ist der Kreisreiterverband Verden durch Marie Baumgart (RV Aller-Weser) und durch Leonie Catherine Hampe (RC Hagen-Grinden) vertreten. Im „Hippo-Mini-Master“, einer Springprüfung der Kl. A** mit Stechen, sind dieses Mal aus unserer Region nur Amelie Baumgart (RV Aller-Weser), Tristan Engelken (RV Sottrum, Lara Lorenzen (RC Hagen-Grinden), Joelle Celina Selenkowitsch (RV Graf von Schmettow) dabei.

In den verschiedenen Dressurprüfungen, die in der Dressurhalle der ehemaligen Reit- und Fahrschule gegenüber der Niedersachsenhalle stattfinden, gehen beim Jugend-Challenge Hendrik Baumgart (RV Aller-Weser), die Stedebergerin Sophie Dupree (RV Mittelweser) und Ann-Kristin Holler (RV Thedinghausen) an den Start. In den Pony-Dressurprüfungen ist ebenfalls Sophie Dupree am Start. Hinzu kommen Elske Marei Pilzner (RV Graf von Schmettow) und Imke Stoll (RV Kirchwalsede).

Am Sonnabend werden ab 12.45 Uhr die Kreismeister, Vizemeister und Drittplatzierten des KRV Verden im Springen, in der Dressur, in der Cross-Trophy, im Reiten Drei- und Vierkampf sowie im Fahren besonders geehrt.

jho

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Luftgewehrschießen: Silke Eglins behält die Nerven

Luftgewehrschießen: Silke Eglins behält die Nerven

Kommentare