TSV Etelsen steigert sich nach der Pause

Reiners und Tavan treffen beim 2:2

B. Reiners

Etelsen - Nach der Niederlage gegen Brinkum (0:1) blieb Fußball-Landesligist TSV Etelsen auch im zweiten Testpiel gegen einen Bremen-Ligisten sieglos. Nach einer schwachen Vorstellung in der ersten Halbzeit reichte es für die Schlosspark-Kicker letztlich noch zu einem 2:2 (0:2) gegen den VfL 07 Bremen.

„Unseren Spielern steckte das Trainingswochende doch deutlich in den Knochen. Das vor allen Dingen vor der Pause klar zu sehen“, verwies Co-Trainer Mike Gabel auf die beiden Gegentreffer.

Zu allem Überfluss scheiterte Alex-Christian Ruf noch mit einem Strafstoß am VfL-Keeper. Nach dem Wechsel lief es nach einigen Wechseln und Umstellungen deutlich besser und der starke Bastian Reiners und Kato Tavan trafen noch zum 2:2.

kc

Ärger um Treffen Gabriels mit Regierungskritikern

Ärger um Treffen Gabriels mit Regierungskritikern

Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay

Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay

Großbrand eines Verbrauchermarktes in Verden - Der Morgen danach

Großbrand eines Verbrauchermarktes in Verden - Der Morgen danach

Blutige Proteste: Bereits 24 Tote in Venezuela

Blutige Proteste: Bereits 24 Tote in Venezuela

Meistgelesene Artikel

Stefan Denker verlängert beim TB Uphusen

Stefan Denker verlängert beim TB Uphusen

Verden erhält die WM zurück

Verden erhält die WM zurück

„No Limit“: Der Traum vom Verbandsliga-Aufstieg lebt

„No Limit“: Der Traum vom Verbandsliga-Aufstieg lebt

Litke „Man of the Match“

Litke „Man of the Match“

Kommentare