TSV Etelsen steigert sich nach der Pause

Reiners und Tavan treffen beim 2:2

B. Reiners

Etelsen - Nach der Niederlage gegen Brinkum (0:1) blieb Fußball-Landesligist TSV Etelsen auch im zweiten Testpiel gegen einen Bremen-Ligisten sieglos. Nach einer schwachen Vorstellung in der ersten Halbzeit reichte es für die Schlosspark-Kicker letztlich noch zu einem 2:2 (0:2) gegen den VfL 07 Bremen.

„Unseren Spielern steckte das Trainingswochende doch deutlich in den Knochen. Das vor allen Dingen vor der Pause klar zu sehen“, verwies Co-Trainer Mike Gabel auf die beiden Gegentreffer.

Zu allem Überfluss scheiterte Alex-Christian Ruf noch mit einem Strafstoß am VfL-Keeper. Nach dem Wechsel lief es nach einigen Wechseln und Umstellungen deutlich besser und der starke Bastian Reiners und Kato Tavan trafen noch zum 2:2.

kc

Das könnte Sie auch interessieren

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Das starke Gewitter – für den TB Uphusen ganz bitter

Das starke Gewitter – für den TB Uphusen ganz bitter

Gastgeber gewinnt gegen Langwedel-Völkersen „5. Schlosspark-Cup“

Gastgeber gewinnt gegen Langwedel-Völkersen „5. Schlosspark-Cup“

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Sophie Dupree holt den Landestitel bei Dressur-Ponys

Sophie Dupree holt den Landestitel bei Dressur-Ponys

Kommentare