Rapid Wien eröffnet das Hallenspektakel

Auch Leroy Sane war schon in Riede dabei

+
Der Schalker Leroy Sane.

Riede - Der 13. JFK-Cup des MTV Riede beginnt Samstagmorgen um 8 Uhr mit der Partie zwischen den E-Junioren von Rapid Wien und Victoria Berlin. Dabei geben sich bei dem Hallenspektakel immer mal wieder große Talente die Ehre, die in der Zukunft nicht nur in der Bundesliga, sondern auch international auf sich aufmerksam machen. Bestes Beispiel ist Leroy Sane vom FC Schalke 04, der 2007 in Riede dabei war. Er ist nach Julian Draxler, Timo Horn und Jonny Kittel das nächste Talent, welches es bis in die Bundesliga geschafft hat.

Aktuell ist Sane in aller Munde. Schließlich gilt der 19-Jährige als das derzeit größte Juwel unter den Talenten des FC Schalke 04. Seit seinem neunten Lebensjahr ist der deutsch-französische Fußballspieler bei den Königsblauen unter Vertrag. Lediglich von 2008 bis 2011 spielte er für die Jugend von Bayer Leverkusen. Mit 17 Jahren kam er zurück nach Schalke und erhielt 2015 einen Profivertrag und verdoppelte umgehend seinen Marktwert auf 8 Millionen Euro. Seine Leistungen blieben nicht unbemerkt. Unlängst war von einem Angebot in Höhe von 55 Millionen Euro von Manchester City die Rede, das den 19-jährigen Nationalspieler zum teuersten deutschen Spieler gemacht hätte. Was macht Sane so wertvoll? Der Wuschelkopf gilt als Spektakel-Spieler. Mit seiner unbekümmerten Spielweise, seiner Schnelligkeit und Klasse-Dribblings wurde er innerhalb kürzester Zeit zum neuen Fan-Helden auf Schalke.

Wer die möglichen Stars von morgen sehen will, sollte sich den JFK-Cup Sonnabend und Sonntag in der Gudewill Sporthalle in Thedinghausen nicht entgehen lassen.

ds

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Meistgelesene Artikel

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Naumann will erneut auswärts punkten

Naumann will erneut auswärts punkten

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Kommentare