Volleyball: Außen überzeugt bei Ammerland II

2:3 – Lewin Probst verhilft Baden II zu einem Punkt

Lewin Probst sicherte Baden II letztlich einen Punkt. Archivfoto: Hägermann
+
Starker Auftritt: Lewin Probst sicherte Baden II letztlich einen Punkt. Archivfoto: Hägermann

Baden – Jetzt hat es den TV Baden II in der Volleyball-Oberliga erwischt: Mit dem 2:3 (20:25, 25:23, 17:25, 26:24, 10:15) bei der VSG Ammerland II kassierte das Sagajewski-Team die erste Saison-Niederlage – behält bei 13 Zählern aber die Tabellenführung.

Dass es nicht reichen könnte, hatte Trainer Peter-Michael Sagajewski schon geahnt: „Im Gegensatz zum Auftritt in Buxtehude ist Ammerland zu Hause mit voller Kapelle angetreten, hatte also auch die Familienväter mit Zweitliga-Erfahrung dabei.“

Erschwerend für den Spitzenreiter kam hinzu, dass neben dem fußverletzten Balint Bencsik auch noch der kranke Leander Schulz ausfiel – der Kapitän hatte zuletzt eine herausragende Leistung geboten. Sagajewski: „Diese beiden sind natürlich in so einem Match nicht zu ersetzen.“ Der Coach zog Thorben Coordes aus der Dritten hoch.

Auch Zuspieler Max Kernebeck erhält Lob

Ärgerlich zeigte sich der TVB-Übungsleiter über die Tatsache, dass seine Schützlinge zu wenig von dem im Training Erarbeiteten umsetzten: „Das Verhalten vorm Einer- als auch Doppelblock hat mir nicht gefallen, ich habe zu viel Brechstange gesehen. Auch das Verwerten der Angriffschancen ließ zu wünschen übrig, da passierten zu viele Eigenfehler.“

Zufrieden war Sagajewski mit Spielaufbau sowie Annahme und Zuspiel. Während Max Kernebeck als Zuspieler überzeugte, riss der im dritten Satz eingewechselte Lewin Probst auf Außen mit seiner Erfahrung das Team im vierten Durchgang zum 26:24 mit und sicherte Baden II somit wenigstens einen Punkt. Der Tiebreak des fünften Satzes wurde dann mit 15:10 eine klare Angelegenheit für die Gastgeber. Sagajewski: „Es war mehr drin, das Ergebnis geht jedoch in Ordnung. Ich bin nicht sauer, aber wir müssen nach dieser Ernüchterung demütig bleiben und es im Rückspiel besser machen.“  vde

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Melina Hasenklever nimmt Erfolgsspur auf

Melina Hasenklever nimmt Erfolgsspur auf

Melina Hasenklever nimmt Erfolgsspur auf
Verden-Aller: Bundesliga-Traum wird wahr

Verden-Aller: Bundesliga-Traum wird wahr

Verden-Aller: Bundesliga-Traum wird wahr
Harm Lahde verlässt das Gestüt Eichenhain in Blender

Harm Lahde verlässt das Gestüt Eichenhain in Blender

Harm Lahde verlässt das Gestüt Eichenhain in Blender
Fußballer Christian Reks lebt den Fair Play-Gedanken

Fußballer Christian Reks lebt den Fair Play-Gedanken

Fußballer Christian Reks lebt den Fair Play-Gedanken

Kommentare