Stadt sperrt Plätze

TBU: Oberliga-Spiel fällt aus

+

Achim - Nach einigen Tagen mit leichtem Frost und etwas Regen sperrte die Stadt Achim bereits am Donnerstagabend sämtliche Fußballplätze auf der Anlage des TB Uphusen.

Damit fällt die für morgen angesetzte Oberliga-Partie des Turnerbundes gegen Eintracht Braunschweig II aus. „Die Stadt hat ihre Lehren aus dem vergangenen Jahr gezogen, als wir bei ähnlichem Wetter unseren Rasen im letzten Heimspiel des Jahres gegen Wunstorf in einen unbrauchbaren Acker umgepflügt haben.

Damit endet für uns die Winterpause eine Woche früher, wird die Partie am 16. Februar 2019 nachgeholt“, so Uphusens sportlicher Leiter Florian Warmer gestern auf Nachfrage. 

vst

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Corona-Testzentrum öffnet in Zeven

Corona-Testzentrum öffnet in Zeven

Thomas Schäfer ist tot – Sein Leben in Bildern

Thomas Schäfer ist tot – Sein Leben in Bildern

Überforderung im Sport vermeiden

Überforderung im Sport vermeiden

Warum Rasenroboter doch noch einen Gärtner brauchen

Warum Rasenroboter doch noch einen Gärtner brauchen

Meistgelesene Artikel

Ole Sagajewski: Achim statt Schweiz

Ole Sagajewski: Achim statt Schweiz

Korbball: Thedinghausen darf doch auf Klassenerhalt hoffen

Korbball: Thedinghausen darf doch auf Klassenerhalt hoffen

Verdener halten sich fit – mit Dreßlers App

Verdener halten sich fit – mit Dreßlers App

Planungen für das 43. GWW laufen weiter

Planungen für das 43. GWW laufen weiter

Kommentare