Stadt sperrt Plätze

TBU: Oberliga-Spiel fällt aus

+

Achim - Nach einigen Tagen mit leichtem Frost und etwas Regen sperrte die Stadt Achim bereits am Donnerstagabend sämtliche Fußballplätze auf der Anlage des TB Uphusen.

Damit fällt die für morgen angesetzte Oberliga-Partie des Turnerbundes gegen Eintracht Braunschweig II aus. „Die Stadt hat ihre Lehren aus dem vergangenen Jahr gezogen, als wir bei ähnlichem Wetter unseren Rasen im letzten Heimspiel des Jahres gegen Wunstorf in einen unbrauchbaren Acker umgepflügt haben.

Damit endet für uns die Winterpause eine Woche früher, wird die Partie am 16. Februar 2019 nachgeholt“, so Uphusens sportlicher Leiter Florian Warmer gestern auf Nachfrage. 

vst

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sommerfest an der Grundschule am Sudthal in Hassel

Sommerfest an der Grundschule am Sudthal in Hassel

Kreisleistungswettbewerb der Feuerwehren: Sieg für Uenzen

Kreisleistungswettbewerb der Feuerwehren: Sieg für Uenzen

TV Neuenkirchen: Festakt zum 100-Jährigen und „Party für alle“

TV Neuenkirchen: Festakt zum 100-Jährigen und „Party für alle“

Ziegelei Open Air - die Bilder vom Samstag

Ziegelei Open Air - die Bilder vom Samstag

Meistgelesene Artikel

Oytens Mittelspieler Sibahi: „Erst einmal Fuß fassen“

Oytens Mittelspieler Sibahi: „Erst einmal Fuß fassen“

U19-Quartett rückt dem Landesligakader näher

U19-Quartett rückt dem Landesligakader näher

Daniel Throl kommt nach Hause

Daniel Throl kommt nach Hause

Coach Jörg Beese will sicheren Mittelfeldplatz

Coach Jörg Beese will sicheren Mittelfeldplatz

Kommentare