„Auf der Bünte“: Lokalmatador gewinnt Abteilung der Springpferdeprüfung Kl. A*

Philipp Baumgart zum Auftakt erfolgreich

P. Baumgart

Verden - Der erste Sieger beim dreitägigen Reitturnier „Auf der Bünte“ am Freitag kam vom RV Harsefeld. Der Pole Lukasz Kurpiewski gewann auf dem vierjährigen Hengst Torrausch die erste Abteilung der Springpferdeprüfung Kl. A* mit der Note 8,0 vor Sophie Hinners (Sittensen) auf Golden Beach Boy (7,8) und Lokalmatador Philipp Baumgart (Döhlbergen) auf Checker (7,8).

In der zweiten Abteilung hielt sich Baumgart schadlos und gewann auf der fünfjährigen Holsteiner Schimmelstute Caipirinha (8,0) vor Günther Friemel (RV Aller-Weser) auf dem gleichaltrigen Hannoveraner Wallach Carismo (7,7). Platz drei teilten sich Jörn Kusel (RFSG Visselhövede) auf der sechsjährigen Schimmelstute Cosy Cara und Wolfgang Stahmleder (RFRV Scheeßel) auf dem fünfjährigen Hengst Con Capitano (7,6). Höhepunkte amSonnabend sind die Springprüfung Kl. S* (ab 16 Uhr) und die Dressurprüfung Kl. S* (ab 15.15 Uhr). Insgesamt 25 Prüfungen kommen ab 7 Uhr zur Austragung. Der Eintritt ist an allen drei Turniertagen frei. - jho

Mehr zum Thema:

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Eröffnung der Jazzahead 

Eröffnung der Jazzahead 

Meistgelesene Artikel

1:2 – Kai Schumacher der FSV-Albtraum

1:2 – Kai Schumacher der FSV-Albtraum

„Das Finale ist der Höhepunkt der Saison“

„Das Finale ist der Höhepunkt der Saison“

Jörg Lambers glaubt noch an die Chance

Jörg Lambers glaubt noch an die Chance

Jens Finger rettet TSV Etelsen wenigstens einen Punkt – 1:1

Jens Finger rettet TSV Etelsen wenigstens einen Punkt – 1:1

Kommentare