„Auf der Bünte“: Lokalmatador gewinnt Abteilung der Springpferdeprüfung Kl. A*

Philipp Baumgart zum Auftakt erfolgreich

P. Baumgart

Verden - Der erste Sieger beim dreitägigen Reitturnier „Auf der Bünte“ am Freitag kam vom RV Harsefeld. Der Pole Lukasz Kurpiewski gewann auf dem vierjährigen Hengst Torrausch die erste Abteilung der Springpferdeprüfung Kl. A* mit der Note 8,0 vor Sophie Hinners (Sittensen) auf Golden Beach Boy (7,8) und Lokalmatador Philipp Baumgart (Döhlbergen) auf Checker (7,8).

In der zweiten Abteilung hielt sich Baumgart schadlos und gewann auf der fünfjährigen Holsteiner Schimmelstute Caipirinha (8,0) vor Günther Friemel (RV Aller-Weser) auf dem gleichaltrigen Hannoveraner Wallach Carismo (7,7). Platz drei teilten sich Jörn Kusel (RFSG Visselhövede) auf der sechsjährigen Schimmelstute Cosy Cara und Wolfgang Stahmleder (RFRV Scheeßel) auf dem fünfjährigen Hengst Con Capitano (7,6). Höhepunkte amSonnabend sind die Springprüfung Kl. S* (ab 16 Uhr) und die Dressurprüfung Kl. S* (ab 15.15 Uhr). Insgesamt 25 Prüfungen kommen ab 7 Uhr zur Austragung. Der Eintritt ist an allen drei Turniertagen frei. - jho

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Meistgelesene Artikel

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Friauf wechselt nach Ottersberg

Friauf wechselt nach Ottersberg

Ohlmann, Hagensen und Schanthöfer nach Uesen

Ohlmann, Hagensen und Schanthöfer nach Uesen

Zimmermann zirkelt zweimal – Verden 3:1

Zimmermann zirkelt zweimal – Verden 3:1

Kommentare