Unangenehme Auswärtshürde

Percani markiert Siegtreffer: Ottersberg besiegt Pennigbüttel

Torschütze Egzon Percani

Ottersberg - Fußball-Bezirksligist TSV Ottersberg meisterte am Sonntag auch die unangenehme Auswärtshürde SV Pennigbüttel und nahm am Ende dank einer starken Defensivleistung einen 1:0 (1:0)-Erfolg mit auf die Heimreise, der den Grün-Weißen weiter Tabellenplatz zwei garantiert.

„Wir wussten, was uns hier auf dem engen und holprigen Platz erwarten würde. Deshalb gleich ein Lob an unsere Defensive, die sich sehr schnell auf die vielen langen Bälle der Hausherren in unseren Strafraum eingestellt und es wirklich gut gemacht hat“, konstatierte nach Spielschluss Ottersbergs Coach Jan Fitschen, der im Grunde nur in der Schlussphase der Partie einmal tief durchatmen musste, als der SVP alles auf eine Karte setzte und Keeper Felix Mindermann einen Schuss glänzend entschärfen konnte (82.).

Allerdings: Auch der Wümme-Elf gelang nur ganz wenig im Angriff. „Da hatten wir heute echte Probleme, fehlte über weite Strecken doch die Durchschlagskraft. Außerdem konnte unsere Offensive zu wenig Entlastung schaffen, sodass viele Bälle postwendend zurückkamen“, monierte Fitschen, der dann auch nur zwei nennenswerte Szenen seiner Elf sah. 

Die erste verwandelte Egzon Percani nach einem feinen Solo und Lupfer über den Keeper zum alles entscheidenden 1:0 (28.). Die zweite bot sich dann in Durchgang zwei Jan Stubbmann (75.), als sein 20-Meter-Schuss noch gehalten wurde. 

vst

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Hongkong: China kritisiert Aufhebung des Vermummungsverbots

Hongkong: China kritisiert Aufhebung des Vermummungsverbots

Winterlicher Hygge-Urlaub auf Fanø

Winterlicher Hygge-Urlaub auf Fanø

Den idealen Antrieb fürs Auto finden

Den idealen Antrieb fürs Auto finden

Blamage für Hongkonger Regierung: Vermummungsverbot gekippt

Blamage für Hongkonger Regierung: Vermummungsverbot gekippt

Meistgelesene Artikel

6:0 – Daniel Throl nicht zu stoppen

6:0 – Daniel Throl nicht zu stoppen

eFootball: Uesen holt ersten Titel

eFootball: Uesen holt ersten Titel

Etelsen gewinnt Hit in Bassen nach Steigerung 4:2

Etelsen gewinnt Hit in Bassen nach Steigerung 4:2

Tavans Torschusspanik typisch – 1:1

Tavans Torschusspanik typisch – 1:1

Kommentare