Pausiert Etelser im Spiel gegen Hagen?

Lösung im Reiners-Rätsel wird gesucht

+
Eigentlich unverzichtbar – aber Etelsens Bastian Reiners (am Ball) hätte sich eine Pause verdient.

Etelsen - Die Spitze haben die Fußballer des TSV Etelsen erklommen – jetzt müssen sie diese Position erstmals behaupten: Zum Landesliga-Duell erwarten die Oberbörsch-Schützlinge am Sonntag (15 Uhr) den FC Hagen/Uthlede.

Der Coach geht es mit gemischten Gefühlen an: „Vom Kader her befindet sich der FC mit uns auf Augenhöhe, fährt aber so richtig in der Achterbahn.“ Starke Spiele wechseln mit schwachen, die Gäste finden einfach keine Kontinuität. Erwischen sie einen guten Tag, rechnet Oberbörsch mit einem Team, das dynamisch daherkommt und durch schnelles Umschaltspiel Torgefahr entwickelt: „Mit Leuten wie Stern oder Lachowicz, die schon höherklassige spielten, zählen sie eigentlich zu meinem Favoritenkreis.“

Im eigenen Kader hat der Sottrumer einige Baustellen, zumindest plant er Änderungen zum Elbmarsch-Match. Für Alexander Blank (Urlaub) rückt Mirko Radtke in die Abwehr. Bei Max Jäger, der zuletzt den Doppelpack verpasste, stehen die Chancen fifty-fifty – Nikolai Gräpler und Steen Burford haben auf der Seite gute Spiele geliefert. Das größte Rätsel gibt aber Bastian Reiners auf, der nach Dauerbelastung leicht angeschlagen ist. Oberbörsch: „Er hätte eine Pause verdient und nötig. Ich möchte nur ungern auf meinen besten Torschützen verzichten.“

vde

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare