Achimer Springreiterin verpasst wegen Zeitüberschreitung Sieg

Paula Schlenker weiter in Top-Form

Paula Schlenker. - Foto: Wächter

Achim - Die Achimer Springreiterin Paula Schlenker befindet sich mit ihrem zwölfjährigen Wallach Scrabble GP weiter in Topform. Nach ihrem überraschenden Sieg vor zwei Wochen beim Aller-Weser-Turnier im „Großen Preis“, einer Ein-Sterne-Springprüfung der Kl. S, war das Duo jetzt auch in Sottrum in einer Zwei-Sterne-Springprüfung der Kl. S platziert.

Paula Schlenker und Scrabble GP blieben auch in diesem schweren Springen ohne Abwurf, bekamen aber einen Viertel Strafpunkt wegen Überschreitung der Höchstzeit aufgebrummt und verpassten dadurch knapp das Stechen.

Die Leistung ist um so höher zu bewerten, weil es die erste Zwei-Sterne-Springprüfung der Kl. S war, die das Paar überhaupt bestritt. „Vielleicht ist es ja auch ganz gut gewesen, dass ich meinem Wallach das schwere Stechen erspart habe“, meinte Paula Schlenker im Nachhinein.

jho

Das könnte Sie auch interessieren

SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch

SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch

Bayern München vs. Werder Bremen

Bayern München vs. Werder Bremen

Werder Bremen II vs. Würzburger Kickers

Werder Bremen II vs. Würzburger Kickers

Uraufführung von „Sluuderkram in't Treppenhuus“

Uraufführung von „Sluuderkram in't Treppenhuus“

Meistgelesene Artikel

TSV Achim: Jens Dreyer geht mit einem faden Beigeschmack

TSV Achim: Jens Dreyer geht mit einem faden Beigeschmack

Schulwitz erleidet Platzwunde und Gehirnerschütterung im FC-Test

Schulwitz erleidet Platzwunde und Gehirnerschütterung im FC-Test

JFK-Cup: Gladbacher „Fohlen“ galoppieren „Wölfen“ davon

JFK-Cup: Gladbacher „Fohlen“ galoppieren „Wölfen“ davon

Dritter Winterneuzugang für Fußball-Kreisligist SV Hönisch

Dritter Winterneuzugang für Fußball-Kreisligist SV Hönisch

Kommentare