Ottersbergs Oberliga-Fußballer zum ATSV

Patzack kehrt zum Handball zurück

+
Kehrt dem Fußball den Rücken: Ottersbergs Malvin Patzack (r.).

Ottersberg - Nach nur zehn Spieltagen ist das Kapitel Fußball-Oberliga beim TSV Ottersberg für Malvin Patzack bereits wieder beendet. Wie der 23-Jährige gestern auf Nachfrage bestätigte, zieht es ihn zurück zum Handball. Bereits morgen Abend feiert Patzack beim Drittligisten ATSV Habenhausen gegen den SV Mecklenburg-Schwerin sein Saisondebüt.

„Ich habe mich in Ottersberg sehr wohl gefühlt und hatte auch das Gefühl, dass der Trainer Axel Sammrey hinter mir steht. Aber irgendwie habe ich für mich entschieden, dass ich doch zum Handball gehöre. Natürlich wäre Achim/Baden auch eine gute Alternative gewesen, doch die 3. Liga hat letztlich den Ausschlag gegeben“, begründete Patzack seine Absage an den ambitionierten Oberligisten. Gleichzeitig hofft der Hüne, dass er nun beim ATSV sesshaft wird. „Allerdings habe ich da keine großen Bedenken. Schließlich habe ich vor meiner Zeit bei der SG zwei Jahre in Habenhausen gespielt und kenne dort noch fast alle Spieler.“

In Ottersberg kam Malvin Patzack letztmals beim Auswärtssieg (2:0) in Bückeburg zum Einsatz. In der Folge wurde es jedoch ruhig um ihn, warfen ihn eine Verletzung und private Gründe zurück. Dennoch wollte der 23-Jährige seinen Weggang nicht als Scheitern verstanden wissen. „Solange ich fit war, habe ich mich schon in der Stammelf gesehen. Aber mir ist auch klar, dass ich mit der Oberliga meinen Zenit sicher erreicht habe. Da ich sportlich aber noch etwas erreichen und vor allen Dingen spielen will, kam das Angebot aus Habenhausen zur richtigen Zeit“, juckt es den wurfgewaltigen Rückraumspieler bereits jetzt wieder in den Fingern. „Außerdem habe ich im Handball ja schon ein gewisses Standing und muss mir nicht mehr alles erkämpfen. Hinzu kommt, dass ich dort meine körperlichen Voraussetzungen definitiv besser zum Einsatz bringen kann“, ist die Entscheidung Patzacks dem Fußball den Rücken zu kehren nun endgültig. · kc

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Kommentare