Daverdens Coach verlängert Vertrag

Panitz geht ins fünfte Jahr

+
Auch nächste Saison Trainer des Handball-Verbandsligisten TSV Daverden: Thomas Panitz.

Daverden - Thomas Panitz bleibt dem TSV Daverden erhalten. Gestern verkündete Handball-Spartenleiter Eckhard Behrmann die Vertragsverlängerung mit dem Trainer. Der 40-Jährige geht ab Sommer mit dem Verbandsliga-Team in sein fünftes Jahr.

„Thomas hat das Konzept der Verjüngung prima umgesetzt und wir es auch in der neuen Saison fortführen. Er ist ein ehrgeiziger und motivierter Coach“, freute sich Behrmann über die gelungene Ausweitung des Kontraktes.

Der gebürtige Rostocker, der in Habenhausen hochklassig spielte, leitet die sportlichen Geschicke auch dann weiter, wenn die Grün-Weißen den bitteren Gang in die Landesliga antreten müssten. Doch Behrmann glaubt nicht an einen Abstieg: „Nach den letzten guten Spielen sind wir alle optimistisch, dass Panne die Truppe in der Verbandsliga halten wird. Sie ist auf dem besten Wege.“ · vde

Das könnte Sie auch interessieren

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Kommentare