Paar des 1. TSC Verden siegt in Bielefeld

Janet Friedemann und Niklas Kohmüller top

+
Siegreich: Verdens Janet Friedemann und Niklas Kohmüller.

Verden - Das Einzelpaar des 1. TSC Verden, Janet Friedemann/Niklas Kohmüller, kehrte mit einem Sieg im Gepäck vom Event „OWL tanzt“ aus Bielefeld zurück. In der B-Klasse Latein setzten sich die beiden gegen zehn weitere Paare in durch. Nach einer soliden Vorrunde konnten sich die Allerstädter in der Finalrunde noch einmal steigern und alle fünf Tänze deutlich für sich entscheiden.

Gleichzeitig befinden sich die drei Formationsteams des 1. TSC Verden in der heißen Phase der Saisonvorbereitung und auf die Präsentation am 19. Dezember. Dann stellten die Teams zum ersten Mal ihre neuen Choreografien dem Publikum vor. Alle tanzinteressierten Verdener sind herzlich dazu eingeladen. Der Einlass wird um 18.15 Uhr sein und um 19 Uhr betreten die Teams nacheinander die Fläche.

Dem 1. TSC Verden ist es zudem gelungen, erneut ein Ligaturnierwochenende in die Reiterstadt zu holen. So wird im März dem Verdener Publikum wie in jedem Jahr auf dem Formationswochenende hochklassiger Tanzsport geboten.

Das könnte Sie auch interessieren

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Kommentare