Oytens weibliche B-Jugend kassiert 18:23

Prütt: „Wir waren nicht aggressiv genug“

+
Jürgen Prütt

Oyten - Mit 18:23 unterlag die weibliche B-Jugend des TV Oyten zum Auftakt in die Handball-Oberliga der HSG Nienburg. „Gegen ein Team auf Augenhöhe sind wir noch nicht aggressiv und konzentriert genug zu Werke gegangen“, stellte Trainer Jürgen Prütt sachlich fest. „Die Niederlage ist gerecht, wir haben nicht einmal geführt“, ergänzte er selbstkritisch und fair.

Insgesamt war es eine enge Partie. Nach einer Eingewöhnungsphase und dem 3:7 fand Oyten langsam ins Spiel. Es gelang zunächst nicht, Mittelangreiferin Liv Süchting (11/2) in den Griff zu bekommen. Eine kurze Deckung brachte dann die Heimsieben langsam wieder ran. Beim 11:11 zur Pause war noch alles drin. Auch bis zum 17:18 war die Begegnung offen. Berechtigte Zeitstrafen gegen Oyten brachten dann die Wende.

Tore TV Oyten: Stina Winkelmann (5), Jasmin Johannesmann (6/3), Victoria Otten (3), Annika Hübner (2), Janina Heine (1), Michelle Engelhardt (1).

bos

Das könnte Sie auch interessieren

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Messer-Attacke in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Messer-Attacke in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Meistgelesene Artikel

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Kommentare