Oytens weibliche B-Jugend kassiert 18:23

Prütt: „Wir waren nicht aggressiv genug“

+
Jürgen Prütt

Oyten - Mit 18:23 unterlag die weibliche B-Jugend des TV Oyten zum Auftakt in die Handball-Oberliga der HSG Nienburg. „Gegen ein Team auf Augenhöhe sind wir noch nicht aggressiv und konzentriert genug zu Werke gegangen“, stellte Trainer Jürgen Prütt sachlich fest. „Die Niederlage ist gerecht, wir haben nicht einmal geführt“, ergänzte er selbstkritisch und fair.

Insgesamt war es eine enge Partie. Nach einer Eingewöhnungsphase und dem 3:7 fand Oyten langsam ins Spiel. Es gelang zunächst nicht, Mittelangreiferin Liv Süchting (11/2) in den Griff zu bekommen. Eine kurze Deckung brachte dann die Heimsieben langsam wieder ran. Beim 11:11 zur Pause war noch alles drin. Auch bis zum 17:18 war die Begegnung offen. Berechtigte Zeitstrafen gegen Oyten brachten dann die Wende.

Tore TV Oyten: Stina Winkelmann (5), Jasmin Johannesmann (6/3), Victoria Otten (3), Annika Hübner (2), Janina Heine (1), Michelle Engelhardt (1).

bos

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Kooperationsspiele im Aufwind

Kooperationsspiele im Aufwind

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Meistgelesene Artikel

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

Juan Bro zurück bei Verden 04

Juan Bro zurück bei Verden 04

Kommentare