Oytens Kapitän Frank Müller

TV Oyten bittet zum Showdown

+
Oytens Kapitän Frank Müller

Oyten - Showdown für die TT-Herren des Landesligisten TV Oyten: Sonnabend (16 Uhr) erwartet das Team um Frank Müller den Tabellenletzten MTV Himbergen, ehe es Sonntag (15 Uhr) zum Gipfeltreffen gegen den VfL Westercelle II kommt. „Sollten wir den Erfolg aus der Hinrunde gegen den VfL wiederholen können, dürfte uns der Aufstieg vermutlich nicht mehr zu nehmen sein. Aber auch bei einem Unentschieden sieht es weiterhin sehr gut aus, da wir dann nicht nur Westercelle, sondern auch die starken Ritterhuder auf Distanz halten“, rechnet TVO-Kapitän Müller nach dem knappen 9:6-Erfolg im Hinspiel erneut mit einem Duell auf Augenhöhe. „Dennoch bin ich ganz zuversichtlich, dass wir mit der Unterstützung unserer Zuschauer auch diese Hürde meistern können“, hofft Müller für den vorentscheidenden „Aufstiegs-Kracher“ auf eine volle Halle in Oyten.

kc

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Meistgelesene Artikel

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Kommentare