Wallach des Oyteners gewinnt in Leipzig

Reinekes Durststrecke ist endlich beendet

Der Oytener Torsten Reineke

Oyten - Endlich hat es geklappt! Nach einer langen Durststrecke mit zwar sehr guten Platzierungen aber ohne Sieg, gewann der von Torsten Reineke (Oyten) trainierte vierjährige Wallach Santiano in Leipzig eine Prüfung über 1.600 Meter. Mit Martin Seidl im Sattel siegte Santiano überlegen mit drei Längen Vorsprung vor Pesaro mit Ionnis Poullis und dem Favoriten Lacato mit Bayarsaikhan Ganbat. Santiano wurde von Martin Seidl lange Zeit im Mittelfeld „versteckt“, war aber auf der nur kurzen Leipziger Zielgeraden rechtzeitig zur Stelle. Nach einem vierten Platz im August beim Debüt in Bremen und einem dritten Rang im September in Köln, zeigte der Lando-Sohn jetzt eine Topleistung. In dieser Form könnte dieses Jahr noch ein weiterer Sieg möglich sein.

Ebenfalls in Leipzig sattelte Trainer Pavel Vovcenko (Achim-Bollen) die zweijährige Stute Leierspielerin mit Filip Minarek in einem Rennen über 1600 Meter. Leierpielerin zeigte sich gegenüber dem Debüt vor wenigen Wochen in Hannover deutlich verbessert und wurde Dritte hinter der Favoritin Nijoom Star mit Jozef Bojko und Waikita mit Martin Seidl. Ein weiterer Starter von Pavel Vovcenko wurde in Leipzig Vierter und holte sich damit noch ein Platzgeld. In einem Ausgleich IV über die Steherdistanz von 3050 Meter sah der sechsjährige Wallach Aitutaki des Galoppclubs Bremen mit Filip Minarek im Sattel lange Zeit sehr chancenreich aus, musste sich am Ende aber der dreijährigen Stute Eyla mit Martin Seidl, Suracon mit Francesco Ladu und Astigo mit Michael Cadeddu klar geschlagen geben. Der nächste norddeutsche Renntag findet am Sonntag, 23. Oktober, ab 12.30 Uhr in Bremen statt. Voraussichtlich Sieben Flach- und ein Jagdrennen kommen in Bremen zur Austragung. 

jho

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

Abschlusstag der Waldjugendspiele in Verden

Abschlusstag der Waldjugendspiele in Verden

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Fußball-Tennis am Donnerstag

Fußball-Tennis am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Schüler- und Jugendturnfest ein voller Erfolg

Schüler- und Jugendturnfest ein voller Erfolg

Vampires kassieren 28:35-Pleite zum Auftakt

Vampires kassieren 28:35-Pleite zum Auftakt

Erdogan – Uphusens neuer Torjäger

Erdogan – Uphusens neuer Torjäger

Oytens A-Jugend lässt zu viele Chancen liegen

Oytens A-Jugend lässt zu viele Chancen liegen

Kommentare