8:0 – Oyten im Eiltempo / Holtum patzt

Gluza: Die starken Gegner kommen jetzt

+
Mit dem TV Oyten nach dem 8:0 weiter klar auf Titelkurs: Karin Kramer.

Verden - Die Damen des TV Oyten verteilten in der Tischtennis-Bezirksoberliga gegen den TuS Kirchwalsede II die Höchststrafe und bleiben weiter auf Meisterschaftskurs. Mit 23:3-Punkten hat das TVO-Quartett weiter einen Minuspunkt weniger auf dem Konto als Verfolger Stendorf II (28:4). Eine bittere 5:8-Niederlage im Nachbarschaftsduell gegen Kirchwalsede setzte es indes für den TSV Holtum (Geest) II.

TSV Holtum (Geest) II – TuS Kirchwalsede II 5:8. Nachdem die Holtumer Damen das Hinspiel noch deutlich mit 8:0 gewonnen hatten, waren sie für das Duell in eigener Halle guter Dinge. Aber dann kam es ganz anders, setzte es eine völlig unerwartete Niederlage. Beim 3:5 gelang Dorothea Schröder in vier Sätzen gegen Raddatz der Anschluss. Die Gäste zeigten sich davon jedoch unbeeindruckt und erhöhten durch zwei weitere Siege auf 7:4. Danach gewann Christiane Kuhnt gegen Raddatz 11:8 im fünften Satz und wahrte damit die Chance auf ein Unentschieden. Doch Ulrike Delventhal hatte nicht ihren besten Tag erwischt und unterlag Henke in drei Sätzen zum 5:8-Endstand. „Die Mädels aus Kirchwalsede haben sich kräftig revanchiert für die 0:8-Klatsche“, zeigte sich Holtums Ulrike Berger verwundert über die unerwartete Niederlage.

TV Oyten – TuS Kirchwalsede II 8:0. Der Tabellenführer aus Oyten bestätigte gegen Kirchwalsede eindrucksvoll seine derzeit überragende Form und gewann die Partie im Schnelldurchgang. Nach dem 4:0 stellten Martina Wenger und Karin Kramer auf 6:0 für den TVO. Katharina Strauch ließ Tanja Schwiebert im Spitzenspiel nicht den Hauch einer Chance und auch Inken Gluza gewann sicher in drei Sätzen gegen Simone Korte zum 8:0. „Das war von allen eine konstant gute Leistung. Aber jetzt kommen ja auch erst die starken Teams“, wollte Oytens Inken Gluza den 8:0-Erfolg nicht überbewerten.

tm

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Meistgelesene Artikel

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Kommentare