Ottersbergs Verteidiger fällt gegen RSV aus

Rosenbrock oder Hamelmann für Huhn

+
Bild mit Symbolcharakter: Dominik Rosenbock (vorne) könnte Alexander Huhn aus der Startelf verdrängen – weil sich der Ottersberger Verteidiger am Donnerstag im Training verletzte.

Ottersberg - Schock beim Donnerstags-Training: Alexander Huhn, Verteidiger des Fußball-Oberligisten TSV Ottersberg, zog sich in einer komischen Aktion ohne Fremdeinwirkung eine schwere Verletzung zu. „Irgendwas an der Achillessehne oder am Sprunggelenk, für ihn sehe ich schwarz“, haderte Trainer Axel Sammrey am Freitag mit dem Schicksal. Ausgerechnet vor dem so wichtigen Wümme-Derby gegen Rotenburger SV am Sonntag (15 Uhr).

Dominik Rosenbrock oder Lars Hamelmann – eines dieser Talente nimmt Huhns Platz in der Abwehr ein. Besser stehen die Chancen auf einen Einsatz bei Jonathan Schmude, der zwar nicht rund lief am Donnerstag, aber wohl wieder eingreifen will. Ob er allerdings auch darf, lässt Sammrey offen: „Da bin ich vorsichtig. Wir haben zuletzt gesehen, dass 70 Prozent in der Oberliga nicht reichen. Und die Punkte gegen den RSV zählen doppelt.“ Als Alternativen stehen Nicklas Falldorf und Jan Schröder parat.

Allein der Blick auf die Tabelle zeigt schon, wie wichtig das Duell der Lokalrivalen ist. Verliert Ottersberg, fällt es auf den vorletzten Platz zurück. Bei einem Sieg allerdings hätten die Grün-Weißen sechs Zähler Vorsprung und könnten Teutonia Uelzen überholen. Sammrey: „Es wird ein hartes Stück Arbeit. Rotenburg hat eine erfahrene Mannschaft, die durch das 2:1 über Arminia Hannover Blut nochmal geleckt hat und eine Serie starten will. Das müssen wir verhindern.“ Zumal es wieder Zeit für einen Sieg bei seiner Elf wird. Also können sich die Fans auf zwei extrem motivierte Teams freuen.

vde

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Kommentare