Ottersbergs Frauen demontieren Oyten

Freymuth nicht zu stoppen beim 5:1

+
Ausgelassen feierten die Damen des TSV Ottersberg ihren Triumph im Kreispokal nach dem überraschend deutlichen 5:1-Erfolg über den TV Oyten.

Kreis-Verden - Von Dietmar Seesko. VerdenKreis-Verden - Von Dietmar Seesko. Die Frauen des TSV Ottersberg sicherten sich durch einen überaus souveränen und deutlichen 5:1 (3:0)-Erfolg über den TV Oyten völlig verdient den Fußball-Kreispokal. Großen Anteil daran hatte Annika Freymuth. Die Ottersberger Spielertrainerin traf gleich dreimal und sorgte mit ihren beiden Treffern nach dem Wechsel endgültig für den Triumph und avancierte damit zur stärksten und auffälligsten Spielerin auf dem Platz.

Oytens Trainer Costa Efeoglou ertrug die Niederlage mit Fassung. „Unsere Mannschaft ist noch sehr jung. Daher haben wir noch genügend Zeit und werden in den nächsten Jahren sicher kommen“, erkannte der TVO-Coach den verdienten Ottersberger Sieg vor über 250 Zuschauer im Verdener Stadion auch neidlos an. „Wir wussten, das Oyten offensiv spielt und wollten selbst durch Konter zum Erfolg kommen“, war Annika Freymuth nach dem Abpfiff von Schiedsrichterin Kim-Jasmin Meineke erschöpft aber dafür auch extrem happy. Schon in der neunten Minute hatte Freymuth ihre Elf in Führung gebracht, als sie freistehend vor dem TVO-Kasten auftauchte und auch noch Keeperin Alina Neumann ausspielte – 1:0. Nur eine Minute später erhöhte Pia Willer mit einem Schuss ins lange Toreck auf 2:0 (10.). Als dann Phuong Thao Phan das 3:0 (35.) erzielte, war bereits zur Pause die Vorentscheidung gefallen. Auch in der zweiten Hälfte ließen die Ottersbergerinnen nicht mehr viel anbrennen. Im Gegenteil. Mit ihrem zweiten Treffer markierte Freymuth das 4:0 (80.), ehe Rebecca Schygiel für Oyten auf 1:4 (85.) verkürzte. Aber bereits im Gegenzug war erneut Freymuth zur Stelle und traf zum 5:1-Endstand (86.).

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Meistgelesene Artikel

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Kommentare