Ottersbergs A-Junioren mit Feuerwerk im Derby gegen Riede – 12:1

Prcani außer Rand und Band: Neun Tore und je ein Hattrick pro Halbzeit

+
Neun Tore: Egzon Prcani.

Ottersberg - „Wir wollten nicht nur defensiv spielen, sondern die Mannschaft hatte die Vorgabe immer wieder den Weg nach vorne zu suchen“, ging die Taktik vom Trainergespann der Gäste, Henning Lange und Tarkans Ordu mächtig daneben. Denn mit 1:12 ging die JSG Riede/Thedinghausen (U19) in der Landesliga beim Spitzenteam TSV Ottersberg förmlich unter.

Die durch die offene Spielweise der Rieder entstandenen Räume und ungewöhnlich vielen individuellen Fehler nutzten die Hausherren um Trainer Markus Bremermann konsequent, allen voran Egzon Prcani. Der junge Vollblutstürmer traf allein satte neunmal und besiegte damit die indisponierten Gäste im Alleingang. Praktisch mit fast jedem Schuss traf Prcani im ersten Durchgang allein fünfmal und sorgte so zum 5:0-Pausenstand.

Nach Wiederbeginn erhöhte zunächst Jan Schröder per Doppelpack zum 7:0, ehe Prcani erneut loslegte. Drei Treffer binnen zwei Minuten bedeuteten den zweiten Hattrick in rekordverdächtiger Zeit zum 10:0. Andy Pielmeier blieb es vorbehalten, den 1:10-Ehrentreffer in der 54. Minute zu erzielen. Erneut Prcani und Frederik Weber machten dann das Dutzend zum 12:1-Endstand voll. „Ottersberg spielt mit seinen sehr guten Einzelspielern in einer anderen Liga“, zollten Lange und Ordu den Gastgebern Respekt.

dre

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Kommentare