Ottersberg hat Turniersieg in Hülsen im Blick

Sammrey-Elf lässt nichts anbrennen – 9:0

+
Zwei Tore: Johannes Ibelherr

Hülsen - Nach dem 9:0 (5:0)-Erfolg beim „Glück auf - Cup“ über Gastgeber SVV Hülsen war Axel Sammrey hoch zufrieden. „Die Jungs haben das richtig gut gemacht. Jetzt wollen wir natürlich auch gegen Uphusen gewinnen. Gelingt uns das, gucken wir mal was Etelsen gegen den SVV macht“, hat der Coach des Fußball-Oberligisten TSV Ottersberg den Turniersieg in Hülsen noch fest im Blick.

Gegen tief stehende Gastgeber waren die Ottersberger von Beginn an das dominierende Team. Obwohl der Favorit den Ball gut laufen ließ und immer wieder über die Flügel für Gefahr sorgte, fielen die ersten beiden Treffer nach Standardsituationen. Beide Male war Johannes Ibelherr der Torschütze. Zunächst traf er mit einem Freistoß-Kracher in den Winkel aus 35 Metern (13.), ehe er nach einer Ecke (22.) per Kopf zur Stelle war – 2:0. Sammrey: „Danach haben wir stark über die Außen gespielt und endlich auch mal unsere Chancen genutzt. Ich kann mich nicht daran erinnern, wann wir zuletzt mal neun Tore geschossen haben.“ Für die anderen Ottersberger Treffer zeichneten Stefan Denker (2), Syuleyman Shakirov, Ahmed Leilo, Jannik Tölle, Jan Schröder und Philipp Bösch verantwortlich.

Heute Abend kommt es um 18 Uhr zum Duell zwischen Etelsen und Hülsen. Danach (20 Uhr) spielen Ottersberg und Uphusen.

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare