Aus Oyten zurück / 1:0 über Bülstedt

TSV Ottersberg: Sechser Jannik Tölle wieder da

Jannik Tölle, Fußballer TSV Ottersberg, in Aktion-
+
Trägt künftig wieder das Ottersberger Trikot: Jannik Tölle kehrt vom Kreisligisten TV Oyten II zum Fußball-Landesligisten an die Wümme zurück.

Ottersberg – Der nächste Neue für den TSV Ottersberg – und es ist ein alter Bekannter: Jannik Tölle kehrt nach nur einem Jahr vom Kreisligisten TV Oyten II zum Fußball-Landesligisten zurück. Unter der Woche hatte er seine Zusage gegeben.

„Jannik will wieder voll angreifen. Unser Trainer Mike Barten wird ihn sicherlich schnell integrieren“, freute sich Drilon Demaku, sportlicher Leiter bei den Wümme-Kickern, am Sonntag. Der 26-Jährige ist der neunte Zugang bei den Grün-Weißen.

Drilon Demaku sieht schon Handschrift von Mike Barten

Beim sonntäglichen Testspiel gegen den TSV Bülstedt-Vorwerk aus der Kreisliga Rotenburg fehlte Tölle noch urlaubsbedingt. Die Barten-Elf feierte dennoch einen 1:0 (0:0)-Erfolg. „Es war zwar eine zähe Angelegenheit mit der zusammengewürfelten Truppe. Aber im ersten Auftritt nach so langer Zeit haben wir schon Mikes Handschrift gesehen. Das Team will Fußballspielen, haut die Bälle nicht lang, sondern bevorzugt flache Passagen. Es macht Spaß“, ist Demaku zuversichtlich für die neue Saison.

Herausragend agierten Alexander Garuba und Leonard Belba. Beide zeichneten in Co-Produktion auch für den 1:0-Siegtreffer (80.) verantwortlich. Belba ging links durch, spielte diagonal in den Strafraum, Garuba nahm geschickt an und setzte die Kugel ins kurze Eck. Stürmer Kai Schmidt war agil, vergab aber einige Chancen.  vde

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Dennis Wiedekamp: „Ich habe Bock drauf“

Dennis Wiedekamp: „Ich habe Bock drauf“

Dennis Wiedekamp: „Ich habe Bock drauf“
Fußballer David Airich kehrt zum TBU II zurück

Fußballer David Airich kehrt zum TBU II zurück

Fußballer David Airich kehrt zum TBU II zurück
Rosenbrock – der Kapitän geht von Bord

Rosenbrock – der Kapitän geht von Bord

Rosenbrock – der Kapitän geht von Bord

Kommentare