Ottersberg: Schmidt und Gaytan-Brüder weg

Just: „Diese Abgänge nerven mich echt!“

+
Mathew Gaytan-Manriquez

Ottersberg - Noch vor wenigen Wochen sah die Welt für Ottersbergs Landesliga-Coach Torsten Just mehr als optimistisch aus. Nachdem der Neue bei den Grün-Weißen zu Saisonbeginn mit einem Mini-Kader arbeiten musste, schien sich nun die Lage durch gleich vier Winterzugänge ein wenig zu entspannen.

Am Donnerstag sah die Sachlage nun aber wieder etwas anders als, denn in Walter Schmidt und den Gaytan-Manriquez-Brüdern Mathew sowie Marcel holten gleich drei Akteure überraschend ihre Pässe ab. Just machte da aus seiner derzeitigen Gemütslage kein Geheimnis, motzte: „Alle drei haben mal eben einen Tag vor Jahreswechsel für sich beschlossen, dass sie nun doch etwas anderes wollen. Ja, diese Abgänge nerven mich echt!“ Treibende Kraft scheint dabei Student Mathew Gaytan zu sein, dem sportlicher Aufwand und Studium scheinbar überfordern. Da er mit seinem Bruder erst zu Saisonbeginn vom FC Union 60 an die Wümme kamen, „wollten sie auch als Paket wieder gehen. Und da hat sich dann auch gleich noch einmal der Schmidt drangehängt. Abgemacht war mit Mathew, dass er sich uns im November mitteilen sollte, wenn er das mit dem Studium nicht hinbekommt. Da wir aber nichts gehört hatten, hat uns diese Entscheidung jetzt natürlich umgehauen“, so Just. Damit hat sich der Kader durch die Winterzugänge Egzon Prcani, Fabian Koch, Lucas Leandro Moreira sowie Aykut Kaldirici (wir berichteten) nur gering vergrößert.

vst

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Meistgelesene Artikel

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Kommentare