TSV Ottersberg präsentiert sich beim 1:4 in Spelle wie ein Absteiger

„Jetzt bräuchten wir Männer“

+
Erzielte gestern den Ehrentreffer der Ottersberger beim 1:4 in Spelle: Youngster Egzon Prcani.

Ottersberg - Der TSV Ottersberg mauert sich immer mehr im Tabellenkeller der Fußball-Oberliga ein. Auch am Sonntag gab es für das Team von Trainer Axel Sammrey beim Aufsteiger SC Spelle-Venhaus herbe auf die Mütze, wurden die Grün-Weißen mit einem deutlichen 1:4 (0:3) auf die Heimreise geschickt.

Dabei war für die Gäste bereits nach rund einer Viertelstunde die Messe gelesen, als die Hausherren drei dicke Abwehrfehler der Ottersberger gnadenlos bestraften. So durften die Speller mit einfachsten Mitteln zum Erfolg kommen, reichte ein Pass in die Nahtstelle, damit erst Stefan Raming-Freesen (4.), dann Steffen Menke (15.) und nochmals Menke (16.) völlig blank zum Abschluss kommen konnten. „Danach hätten wir auch um den Abpfiff bitten können, so mausetot waren wir. Mit solchen Fehlern gewinnen wir nich einmal in der Bezirksliga ein Spiel“, haderte da Sammrey später, der vor allem Keeper Tim Eggert bemitleidete, der bei allen drei Toren völlig allein gelassen wurde. Und dann musste der Übungsleiter eingestehen, „dass wir in dieser Liga einfach nichts zu suchen haben, wenn wir uns nicht um 100 Prozent steigern!“

Nach diesem Katastrophenbeginn fingen sich die Gäste, die kurzfristig auch den Ausfall ihres Kapitäns Benedetto Muzzicato (Bandscheibenvorfall) hinnehmen mussten, etwas und kamen nun selbst zu zwei guten Tormöglichkeiten. Doch erst scheiterte Boris Koweschnikow freistehend an Keeper Florian Egbers (33.), dann machte es auch Johannes Ibelherr im Anschluss nach einer Ecke nicht besser (52.). Einen Konter münzte dann aber Sascha Wald in das 4:0 (63.) um, ehe kurz vor Schluss dem eingewechselten Egzon Prcani nach Kim-Zuspiel der Ehrentreffer gelang. „Jetzt bräuchten wir eigentlich Männer mit breiter Brust. Doch wie sollen sich diese entwickeln, wenn ich personell Woche für Woche umbauen muss?“, sagt Sammrey und wirkt bei dieser Frage schon etwas hilflos.

vst

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Kommentare