Ottersberg: Für Northeim-Spiel kein Thema

Taylor? Sammrey ist da nicht mehr abgeneigt

+
Wird lange ausfallen: Sturmtalent Egzon Prcani.

Ottersberg - Die Verletztenmisere, sie hat sich beim Fußball-Oberligisten TSV Ottersberg quasi seit Saisonbeginn so richtig breit gemacht. Zuletzt erwischte es wie berichtet Sturmtalent Egzon Prcani, der sich bereits einer Knie-OP unterzogen hat und so am Sonntag im Auswärtsspiel in Northeim (Busabfahrt: 10 Uhr) eine große Lücke im stets unterbesetzten TSV-Angriff reißt.

„Er wird uns voraussichtlich ein Jahr fehlen, denn bei der OP haben sie auch noch einen Meniskusschaden neben den ganzen Bänderverletzungen festgestellt. Das ist nicht nur großer Mist für ihn, sondern auch für uns. Er war auf einem sehr guten Weg“, hadert da Ottersbergs Coach Axel Sammrey, der nun grübelt, wer zukünftig neben Jonathan Schmude in vorderster Front bei den Grün-Weißen auflaufen kann. Ihm schweben da Namen wie Schröder, Thüroff oder auch Shakirov vor. Sogar von Zweitherren-Goalgetter Taylor ist der Übungsleiter nicht mehr abgeneigt und widerspricht Vermutungen, dass es ein Missverhältnis zwischen ihm und dem Angreifer gibt: „Ich mag jeden Spieler, wenn er Leistung bringt und für das Team wertvoll ist! Christopher hat es ja schon einmal bei uns probiert. Jeder hat eine zweite Chance verdient – wenn er sie denn will.“ Heißt aber auch im Klartext: Für das Spiel am Sonntag ist Taylor noch kein Thema. Wie auch Routinier Johanns Ibelherr nicht, der für seine Rote Karte gegen Uelzen vier Spiele Sperre erhielt. Motzt Sammrey: „Elf Partien hat er bisher für uns gemacht, dreimal musste er vorzeitig gehen. Das spricht nicht für diesen Spieler!“ Auch hier überlegt der Trainer noch, wer für den Verteidiger ins Team rücken könnte. Alexander Huhn stieg wieder ins Training ein, doch favorisierte Sammrey gestern Youngster Jannik Tölle.

vst

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Kommentare