Ottersberg U19 fertigt Wallhöfen ab

Bremermann-Elf ganz locker 4:0

+
Jan Schröder traf zum 2:0.

Ottersberg - Keine Mühe hatten die A-Junioren des TSV Ottersberg (U 19) in der Landesliga-Begegnung beim TSV Wallhöfen. Mit 4:0 siegte der Spitzenreiter im Landkreis Osterholz-Scharmbeck.

Zwar traf im ersten Durchgang nur Lucas Leandro Moreira im Nachsetzen nach einer Ecke (17.), doch auch Frederik Weber, Jan Schröder oder Egzon Prcani hätten ihr Torkonto hochschrauben müssen. Nach Wiederbeginn zeigten sich die Wümme-Kicker dann treffsicherer. Jan Schröder per Kopf nach Flanke von Egzon Prcani (55.) und Prcani selber per Doppelpack trafen zum auch in der Höhe völlig verdienten Endstand. „Wallhöfen hatte nur eine nennenswerte Chance. Das Ergebnis hätte höher ausfallen müssen“, zeigte sich Trainer Markus Bremermann nur bedingt zufrieden mit dem erzielten Resultat.

dre

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Kommentare