Stephan Tchuisseu verabschiedet sich

Ottersberg: Auch Lorov nun dabei

+
Bekim Murati

Ottersberg - Mit zwei Neuzugängen im Kader setzt Fußball-Oberligist TSV Ottersberg die Vorbereitung fort: Bekim Murati, geboren in Terpez im Kosovo, will sich einen Platz in der Sammrey-Elf sichern.

Der Stürmer mit albanischer Staatsangehörigkeit wechselte bereits im vergangenen Herbst zu den Wümme-Kickern (wir berichteten), ist aber erst nach der Winterpause spielberechtigt. Der 23-Jährige war zuletzt in der Hamburg-Liga für Oststeinbek im Einsatz.

Ebenfalls frisch dabei ist der im russischen Omsk geborene Dimitrij Lorov (19). Der offensive Mittelfeldspieler besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit, agierte zuletzt beim Verdener Türk-Sport und in der Jugend beim FC Verden 04.

Unterdessen schließt sich Enes Acarbay, der die Grün-Weißen wie berichtet verlassen hat, in der türkischen 1. Lig TKI Tavsanli Linyitspor an. Stephan Tchuisseu geht mit unbekanntem Ziel.

Das könnte Sie auch interessieren

Werder Abschlusstraining

Werder Abschlusstraining

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Meistgelesene Artikel

Handball A-Jugend: Oytens Führungsspieler Noah Dreyer im Interview

Handball A-Jugend: Oytens Führungsspieler Noah Dreyer im Interview

Mit Primus Verden zum Derby nach Langwedel

Mit Primus Verden zum Derby nach Langwedel

TSV Etelsen: Bei Funck zündet es noch nicht

TSV Etelsen: Bei Funck zündet es noch nicht

Badens Drittliga-Volleyballer erwarten Sonntag Hörde

Badens Drittliga-Volleyballer erwarten Sonntag Hörde

Kommentare