19. Lesmonalaufes in Bremen-Burglesum

Andreas Oberschilp nach starkem Finish Dritter

Andreas Oberschilp

Verden - Der für die LG Bremen-Nord startende Andreas Oberschilp (M45) glänzte im 10 km-Rennen des 19. Lesmonalaufes in Bremen-Burglesum als Gesamtdritter.

Mit dem Start am Grambker Sportparksee setzte sich der Verdener an die Spitze. Bis etwa Kilometer 8,5 übernahm Oberschilp die Führungsarbeit, auch um eine ambitionierte Endzeit zu erreichen. Die beiden Mitläufer der Führungsgruppe, der spätere Sieger Abiel Hailu (34:51 Minuten) und der zweitplatzierte Fisha Werede (34:55, beide LGKV), sorgten bei kurzzeitigen Führungswechseln eher für eine Verschleppung. Bhrane Tsegay (35:19) von der SG akquinet Lemwerder nutze die Situation fürs späte Aufschließen. Den LGKV-ern im Schlussspurt unterlegen, rettete Oberschilp im starken Finish Gesamtrang drei unter den Hauptklasseläufern (35:01).

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare