Oberligist SG Achim/Baden in Elsfleth

Fokussierung bei Fastenau & Co.

+
Nach Rückenbeschwerden wieder dabei: Steffen Fastenau.

Achim/Baden - Mit weiteren Alternativen im Kader plant Handball-Oberligist SG Achim/Baden beim Tabellensechsten Elsflether TB die nächsten Bonuspunkte einzufahren (Anwurf, So. 15 Uhr). Nach den Big Points gegen Bissendorf bremst Coach Steffen Aevermann aufkommende Euphorie: „Wir sind gut beraten, nicht über vergangene oder künftige Spiele nachzudenken. Es gilt Konstanz und völlige Fokussierung in Elsfleth auf das Parkett zu bringen.“

Dass dieses Unterfangen nicht einfach wird, dürfte klar sein. Einzig Primus Beckdorf gewann in der Stadthalle des ETB. Trainer Aevermann gibt zu Protokoll: „Deren Stärke ist, dass sie keine wirkliche Schwäche haben. Die spielen im Kollektiv konstant und eine bemerkenswerte Saison.“ Wie der SG-Trainer anmerkt, würden die Jungs aus der Wesermarsch beileibe keinen Zauberhandball zeigen. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Deckung, von der Ballgewinne zu einfachen Tore genutzt werden sollen. Dabei helfen können Jan Mühlbrandt und auch Steffen Fastenau, der sich nach Rückenbeschwerden wieder fit meldet. Es fehlen die Langzeitverletzten Mirco Thalmann und Jakob Winkelmann. „Macht meine Mannschaft wenig Fehler, können wir jeden schlagen“, so Aevermann. Wie im Hinspiel, als die SG mit 20:19 siegte.

bjl

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Kommentare