Oberliga: TB Uphusen Freitag nach Drochtersen / Osei fehlt / „Nur übers Team“

Ahua und Airich Alternativen

+
Überzeugte in der Vorbereitung: David Airich (links) gilt in Drochtersen als echte Alternative für den Uphuser Angriff.

Uphusen - Das lange Warten hat ein Ende – für den TB Uphusen geht der Ernst des Oberliga-Lebens wieder los. Die Schmitz-Elf eröffnet bereits am Freitagabend (20 Uhr) mit dem Auftritt beim SV Drochtersen/Assel das Restprogramm.

„Jetzt muss sich zeigen, was uns das Trainingslager in Belek wirklich gebracht hat“, blickt Andre Schmitz dem Duell beim Spitzenreiter mit Spannung entgegen. Zwar gelte seine Truppe natürlich als Außenseiter, aber der Coach will nach den guten Leistungen der Vorbereitung ein achtbares Ergebnis erzielen: „Es darf schon ein Spiel werden, in dem wir den Favoriten ärgern. Ob dann auch Zählbares herausspringt, muss man sehen.“

In erster Linie das gestärkte Wir-Gefühl nehmen die Uphuser aus Belek mit. „Alle sind intensiv zusammen gerückt, es herrscht eine andere Stimmung. Das ganze Team profitiert davon,“ freut sich der am Saisonende scheidende Übungsleiter. Apropos Team: Nur als solches könne sein TBU dem Primus Paroli bieten, „denn von den Einzelspielerin her ist uns Drochtersen weit überlegen.“

Da schwingt die Erinnerung ans Hinspiel noch mit, in dem die Elf um Alexander Neumann die Uphuser teilweise vorführte, obwohl sie letztlich nur 2:0 gewann. Dass der Spitzenreiter sein erstes Match nach der Winterpause unter Flutlicht zu einem Riesen-Event machen dürfte, flößt Schmitz zusätzlichen Respekt ein: „Aber wir werden uns etwas einfallen lassen.“

Zwar hat sich Oktay Yildirim mit Kniebeschwerden abgemeldet und plagt sich der zuletzt als Stürmer aufgebotene Marvin Osei mit Magen-Darm-Grippe, aber die Arenkamp-Kicker haben Alternativen: In der Offensive steht die Wahl zwischen Joseph Ahua und dem in den Tests starken David Airich neben dem gesetzten Thomas Celik. Der Ex-Ottersberger Enes Acarbay hat seinen Platz im Mittelfeld sicher. Der wäre auch Badara Njii nicht zu nehmen, der Neuzugang ist jedoch die ersten zwei Punktspiele noch gesperrt.

vde

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare