Etelsen lässt zu viele Chancen aus

Nur Lange trifft – 1:1

Markierte die Führung: Jan-Luca Lange.
+
Markierte die Führung: Jan-Luca Lange.

Etelsen – Aufatmen bei Fußball-Landesligist TSV Etelsen: Durch ein 1:1 (0:0) beim Titelfavoriten SV Ahlerstedt-Ottendorf hat das Team von Nils Goerdel nach der unglücklichen Auftaktniederlage gegen Lüneburg den kompletten Fehlstart vermieden. Dennoch zeigte sich der Etelser Trainer nur bedingt zufrieden. „Wir hatten ein deutliches Chancenplus und müssen den Platz eigentlich als Sieger verlassen. Schon zur Pause müssen wir mit zwei Toren führen“, haderte Goerdel.

„Allerdings muss ich fairerweise sagen, dass nicht nur eigenes Unvermögen dafür verantwortlich war. Nein, Jannis Trapp hat einfach überragend gehalten“, lobte er den Torhüter der Gastgeber. Vor dem Wechsel fanden sowohl Nico Meyer als auch Youngster Mika Jungmann, dem Goerdel ein bärenstarkes Spiel bescheinigte, in Trapp ihren Meister. Auch nach dem Wechsel blieben die Schlosspark-Kicker das dominierende Team. In der 60. Minute dann endlich der verdiente Lohn. War Jungmann mit seinem Schuss noch am Pfosten gescheitert, drückte der eingewechselte Jan-Luca Lange das Leder zum überfälligen 1:0 über die Linie. Nach feinem Lange-Zuspiel tauchte Mirco Duhn nur wenig später alleine vor dem SV-Tor auf und hätte für die Vorentscheidung sorgen können, doch beim Schuss rutschte ihm ein wenig das Standbein weg. Aus heiterem Himmel dann der Ausgleich in der 79. Minute durch Jelldrik Dallmann. „Da waren wir einmal nicht geordnet“, ärgerte sich Goerdel. „Danach hätte es auch noch in die andere Richtung gehen können.“ Kurz vor dem Ende noch eine dicke Möglichkeit für die Etelser, aber Pascal Döpke scheiterte.  kc

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Meistgelesene Artikel

Nina Zoe Jacobs führt Verden-Aller zum 29:26

Nina Zoe Jacobs führt Verden-Aller zum 29:26

Nina Zoe Jacobs führt Verden-Aller zum 29:26
Wallach Asterix erobert Turf-Deutschland

Wallach Asterix erobert Turf-Deutschland

Wallach Asterix erobert Turf-Deutschland
Lütje setzt auf den Zusammenhalt

Lütje setzt auf den Zusammenhalt

Lütje setzt auf den Zusammenhalt
Aller Express feiert einen souveränen Sieg

Aller Express feiert einen souveränen Sieg

Aller Express feiert einen souveränen Sieg

Kommentare