Norddeutsche: Vier Verdener mit DM-Quali

Kyra Klaft schnappt sich gleich fünf Titel

Verden - Ausnahmsweise fanden die Norddeutschen Meisterschaften im Kanu-Rennsport im brandenburgischen Wusterwitz statt. Doch das störte Kyra Klaft vom WSV Verden auf dem großen See nicht im geringsten. Die junge Dame aus der Allerstadt schnappte sich gleich fünfmal goldenes Edelmetall. „Sie konnte sich erneut steigern“, lobte Trainer Torsten Ellenberg die Nachwuchshoffnung schlechthin.

Nachdem die 14-Jährige sich im Vorjahr den Titel einer Deutschen Meisterin über die 1000 Meter in Köln gesichert hatte, räumte sie in Brandenburg bei drei Einzelstarts über 200, 500 und 1000 Meter Gold ab. Zudem war sie mit Vereinskameradin Lorina Wolter im Zweier über die 500 Meter erfolgreich.

Auch im Kanu-Vierer schafften die beiden Verdenerinnen den Titel des Norddeutschen Meisters. Bei den Einzelerfolgen von Kyra Klaft blieb Lorina Wolter jeweils der Silberrang. Anders dagegen sah die Sache im Kanu-Mehrkampf aus, wo Wolter die Nase vorn hatte. „Schön, dass sich dort die Verhältnisse umgekehrt haben“, freute sich der Übungsleiter.

Auch die Leistung von Sohn Bennet bewertete er hoch. Im Einer über die 1000 Meter schaffte Ellenberg die Silbermedaille. Im Vierer über den halben Kilometer sprang der dritte Platz heraus. Grund: Der starke Marco Broda (Hannoversch Münden), der sonst an der Seite des Trainersohnes paddelt, wurde wegen einer Sehnenscheidenentzündung geschont.

Bei den Junioren (Jahrgang 1996) war Lukas Meluhn aufgrund von Abistress nicht so erfolgreich wie sonst. Ellenberg verrät: „Nach der schulischen Belastung will Lukas jetzt wieder angreifen.“ Somit sind vier Verdener bei den Deutschen Meisterschaften am Start.

Eine kleine Belohnung gibt es an den nächsten beiden Wochenende. Auf Einladung des Landes-Kanu-Verbandes weilt das Allerstädter Quartett bei einem zweiwöchigen Trainingslager in Polen. „Dort werden sie wohl noch etwas spritziger“, erhofft sich Ellenberg den nächsten Schub.

bjl

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Meistgelesene Artikel

Handball A-Jugend: Oytens Führungsspieler Noah Dreyer im Interview

Handball A-Jugend: Oytens Führungsspieler Noah Dreyer im Interview

Mit Primus Verden zum Derby nach Langwedel

Mit Primus Verden zum Derby nach Langwedel

TSV Etelsen: Bei Funck zündet es noch nicht

TSV Etelsen: Bei Funck zündet es noch nicht

Badens Drittliga-Volleyballer erwarten Sonntag Hörde

Badens Drittliga-Volleyballer erwarten Sonntag Hörde

Kommentare