Wolkow-Team benötigt lange Anlaufzeit in Schwanewede/Neuenkirchen

Nina Zoe Jacobs führt Verden-Aller zum 29:26

Zufrieden nach dem Auftaktsieg: Juri Wolkow.
+
Zufrieden nach dem Auftaktsieg: Juri Wolkow.

Verden – Perfekter Start für die weibliche B-Jugend der HSG Verden-Aller in der Handball-Oberliga: Bei der HSG Schwanewede/Neuenkirchen behauptete sich das Team von Juri Wolkow mit 29:26 (13:12).

„Es war wichtig, dass wir positiv in die neue Saison gestartet sind“, zog Wolkow ein kurzes Fazit. Sein Team war nur mit sieben Feldspielerinnen angereist und begann nervös. Im Angriff wurde zu hektisch agiert und auch die Abwehr stand noch nicht sicher. Daher sahen sich die Gäste zunächst einem 5:9 (25.) gegenüber. Danach steigerte sich das Wolkow-Team in allen Bereichen. Verdienter Lohn war eine 13:12-Führung zur Pause, die Haupttorschützin Nina Zoe Jacobs drei Sekunden vor dem Halbzeitpfiff erzielte. Der zweite Durchgang verlief weiter spannend. Verden vergab im Angriff gute Chancen. In vielen Fällen scheiterten die Angreiferinnen an der guten gegnerischen Torfrau. In der 40. Minute verletzte sich zudem Lilli Koopman und konnte nur noch sporadisch eingesetzt werden. Nachdem Schwanewede in der 46. Minute das 26:25 erzielt hatte, setzte es eine Zeitstrafe für die Gastgeberinnen. Verden nutzte die verbleibende Zeit aus, um den Vorsprung auf drei Tore auszubauen und so den Erfolg endgültig zu sichern.

Tore für die HSG Verden-Aller: Paula Binder (5), Lea Mletzko (6/1), Nina Zoe Jacobs (9), Johanne Camin (2), Miriam Piechot (1), Lilli Koopmann (6).  bos

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Meistgelesene Artikel

FC Verden 04: Dem Hit fehlt die Würze

FC Verden 04: Dem Hit fehlt die Würze

FC Verden 04: Dem Hit fehlt die Würze
 MTV Riede fährt glücklichen 1:0-Sieg gegen TSV Bassen ein

MTV Riede fährt glücklichen 1:0-Sieg gegen TSV Bassen ein

MTV Riede fährt glücklichen 1:0-Sieg gegen TSV Bassen ein
Oytens Fehlpass-Festival – 20:34

Oytens Fehlpass-Festival – 20:34

Oytens Fehlpass-Festival – 20:34
Mahler gestaltet das Ergebnis erträglich

Mahler gestaltet das Ergebnis erträglich

Mahler gestaltet das Ergebnis erträglich

Kommentare