U17-Landesliga: Achim/Uesen trotzt Celle

Niklas van den Berg hält Punkt fest – 1:1

+
Vergab die Führung: Fabian Schmidt (rotes Trikot), hier im Duell mit Celles Sidan Can Essiz. Achim/Uesens U17 knöpfte dem Favoriten im Landesliga-Duell ein 1:1 ab.

Achim – Mit einem leistungsgerechten 1:1 trennten sich die B-Junioren (U 17) der JSG Achim/Uesen in der Landesliga vom MTV Celle. Die als Dritter angereisten Gäste gingen als leichter Favorit ins Spiel, wobei die Hausherren den besseren Start erwischten und durch Fabian Schmidt die Möglichkeit zur Führung vergaben.

Mit zunehmender Zeit jedoch ergriff Celle mehr die Initiative, ohne dabei jedoch entscheidende Chance herauszuspielen. „Heute haben die Jungs von Anfang an die Zweikämpfe angenommen. Das Mittelfeld agierte kompakt, die Viererkette um Jarno Blicker stand sicher“, zeigte sich Trainer Abdu Nasraoglu bereits zum Wechsel vollends zufrieden.

Nach Wiederbeginn wurde es mit zunehmenden Druck der Celler auch immer hektischer. In der 56. Minute gelang dem Gast nach Ecke auch die 1:0-Führung. „Wir ließen uns aber nicht beirren und konnten nur vier Minuten später ausgleichen“, jubelte der Übungsleiter über das 1:1 durch Jarno Blicker. Als Niklas van den Berg dann noch einen Strafstoß parierte, war der hart erkämpfte Punkt für die Heimelf im Sack.

„Es war kein schönes Spiel, besonders zum Schluss wurde es sehr hektisch, aber ein Riesen-Kompliment an den jungen Schiedsrichter Simon Mohrmann, der die Ruhe behielt und das Spiel souverän leitete“, hatte Achims Coach ein Lob über. 

dre

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

EU-Parlament verschiebt von der Leyens Kommissions-Start

EU-Parlament verschiebt von der Leyens Kommissions-Start

Nienburg: Händler präsentieren sich bei Autoschau

Nienburg: Händler präsentieren sich bei Autoschau

Brexit-Unterhändler arbeiten an den letzten Hindernissen

Brexit-Unterhändler arbeiten an den letzten Hindernissen

Neue E-Book-Reader: Dem kleinen Tolino geht ein Licht auf

Neue E-Book-Reader: Dem kleinen Tolino geht ein Licht auf

Meistgelesene Artikel

Trainerduo im Interview: Eine überaus erfolgreiche Fehleranalyse

Trainerduo im Interview: Eine überaus erfolgreiche Fehleranalyse

Die nächste herbe Klatsche

Die nächste herbe Klatsche

3:1 – der Bann ist endlich gebrochen

3:1 – der Bann ist endlich gebrochen

Tjare Müller führt SVV Hülsen auf den Weg – 5:0

Tjare Müller führt SVV Hülsen auf den Weg – 5:0

Kommentare