Niedersachsens Elite in Baden am Start

Jäger erwartet Squash der Extraklasse

+
Badens Florian Schiffczyk

Baden - Squash der Extraklasse gibt es Sonnabend beim SC Achim-Baden. Der Verein lädt ab 10 Uhr zu einem Turnier der Mastersserie, welches mit doppelter Wertung in die Niedersachsenrangliste eingeht, ein.

„Wir spielen in zwei verschiedenen Leistungsklassen. Dabei freuen wir uns, dass gleich vier der aktuell fünf stärksten Spieler aus Niedersachsen zugesagt haben“, erwartet Mitorganisator Tim Jäger vor allem im A-Feld einige hochklassige Partien. Als Titelverteidiger geht Martin Tonn vom Bundesligisten SC Diepholz an den Start und könnte bei einem erneuten Sieg den Hattrick perfekt machen. Größte Konkurrenten sind Björn Lamsat, Marvin Stöhr und Thomas Kretschmer sowie Christian Kissing (Hanse Squash Hamburg). Aber auch den Lokalmatadoren Florian Schiffczyk, Katharina Witt und Ulf Mettchen vom heimischen Oberligisten sind Platzierungen im Vorderfeld zuzutrauen.

Im B-Feld sind von Seiten der Gastgeber neben den Jugendspielern Steffen Rohde und Nikolai Wacker auch Routinier Matthias Enßle sowie weitere Akteure gemeldet. „Wir gehen mit 13 Spielern an den Start. Dass wir mit unserem Turnier auf einem guten Weg sind, unterstreicht die Tatsache, dass die maximale Teilnehmerzahl von 48 Spielern innerhalb von zwei Tagen erreicht war und wir demzufolge sogar eine Warteliste einrichten mussten“, war Jäger überrascht.

kc

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Zehn Wohntrends 2017 - aktuelle Hits im Möbelhaus

Zehn Wohntrends 2017 - aktuelle Hits im Möbelhaus

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Meistgelesene Artikel

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Kommentare