Radpolo: Etelser Duo Claudia Liesau/Anika Müller dominiert Finalrunde ohne Punktverlust

Niedersachsenpokal geholt – bei RVE passt alles

Etelsen - Mit dem völlig verdienten Gewinn des Niedersachsenpokals im Radpolo setzten Claudia Liesau/Anika Müller vom RV Etelsen ihre Erfolgsgeschichte fort. „Jetzt haben wir den Pott wieder nach Hause geholt“, jubelte Trainerin Sabine Müller.

In Frellstedt waren drei Vertretungen der Gastgeberinnen sowie zwei Teams aus Obernfeld nur ein Spielball für das Duo aus dem Landkreis Verden. „Und der Erfolg geht sowas von in Ordnung. Es hat alles gepasst“, freute sich Übungsleiterin Sabine Müller, dass nach nur einer Trainingseinheit im Vorfeld wieder ein Rädchen ins andere griff.

In der Eröffnungspartie stellte sich mit Frellstedt III ein junger Zweitligist, der zunächst auch gut verteidigte und Clever agierte. Nicht umsonst stand es zur Pause nur 3:2. Das war ein Ansporn für Liesau/Müller, die kein Tor mehr zuließen und vorne konsequent beim 6:2 abschlossen. „Ein gelungener Auftakt“, so Müller, die mit ihrem Team nach drei Spielen Pause auf die Bundesligamannschaft von Obernfeld I traf. Es lief wie geschmiert und zur Pause hieß es 5:2. Da ließ sich der RVE die Butter nicht mehr vom Brot nehmen und fuhr ein 7:3 ein.

Auch gegen die Harzer Reserve, die noch vor zwei Jahren den RVE im Niedersachsenpokalfinale bezwungen hatte, dominierte Etelsen 9:4. „Beide agierten in Hälfte zwei wie entfesselt“, staunte die Trainerin. Im abschließenden Duell gegen Frellstedt I hätte ein Remis gereicht. Doch Pustekuchen: Liesau/Müller spielten clever und auch der einzige Müller-Fehler am Finaltag wirkte sich nicht aus. Am Ende stand es 8:3 (5:2). · bjl

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Kommentare