Nico Meyer schlägt gleich zweimal zu – 3:1

Sah eine gute Leistung: Etelsens Nils Goerdel.
+
Sah eine gute Leistung: Etelsens Nils Goerdel.

Etelsen – Gemischte Gefühle beim TSV Etelsen nach dem letzten Test: Zwar feierte der Fußball-Landesligist am Sonntag einen 3:1 (1:1)-Erfolg über den TuS Drakenburg (Bezirksliga Hannover), musste aber auch zwei Verletzungen hinnehmen. So zog sich Rene Hinrichs eine Zerrung im Leistenbereich zu, die sich sogar als Muskelfaserriss herausstellen könnte – zwei bis drei Wochen Pause. Und Maximilian Jäger schied mit einer Oberschenkelzerrung aus und dürfte zwei Wochen auf Eis liegen.

Die Schlossparkkicker lieferten ein ordentliches Spiel, „in dem wir vier oder fünf klare Chancen vergeben haben“, wie Coach Nils Goerdel anmerkte. Schon nach 20 Sekunden leistete sich Christopher Petzold einen dicken Fehler, der mit dem 0:1 bestraft wurde. Es dauerte eine halbe Stunde, ehe Nico Meyer zum 1:1 ausglich. Der Außenspieler heimste von Goerdel ein Lob ein – wie auch Kevin Bähr, Micha Langreder, Mirko Duhn und Nils Koehle.

Im zweiten Abschnitt erzielte Meyer per Kopf das 2:1 (60.), dem Amadinho Kone den 3:1-Endstand folgen ließ. Beide Treffer bereitete Koehle vor.  vde

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Dämpfer für PSG und Chelsea zum Start der Champions League

Dämpfer für PSG und Chelsea zum Start der Champions League

Mit dem Kart mitten durch die Wohnung

Mit dem Kart mitten durch die Wohnung

Die Schätze der zyprischen Küche in Larnaka genießen

Die Schätze der zyprischen Küche in Larnaka genießen

Ist ein Fahrradschutzbrief sinnvoll?

Ist ein Fahrradschutzbrief sinnvoll?

Meistgelesene Artikel

Sammrey streicht Baumann und Hügen aus dem Kader

Sammrey streicht Baumann und Hügen aus dem Kader

Sammrey streicht Baumann und Hügen aus dem Kader
„Es ist etwas Besonderes“

„Es ist etwas Besonderes“

„Es ist etwas Besonderes“
Rassismus auf der Tribüne und Jagdszenen auf dem Platz: Video kursiert im Internet

Rassismus auf der Tribüne und Jagdszenen auf dem Platz: Video kursiert im Internet

Rassismus auf der Tribüne und Jagdszenen auf dem Platz: Video kursiert im Internet
Bezirksliga-Aufsteiger TSV Uesen erkämpft ein 8:8 in Worpswede

Bezirksliga-Aufsteiger TSV Uesen erkämpft ein 8:8 in Worpswede

Bezirksliga-Aufsteiger TSV Uesen erkämpft ein 8:8 in Worpswede

Kommentare