Startnummer 19

RV Etelsen: Das Maß aller Dinge im deutschen Radpolo

Startnummer 19 - RV Etelsen: Das Maß aller Dinge im deutschen Radpolo

RV Etelsen, Radpolo-Duo - Sie sind und bleiben das Maß aller Dinge im Radpolo: Anika Müller und Jennifer Krüger (geb. Knocke).

Nach dem plötzlichen Ausstieg von Claudia Liesau Mitte des Jahres feierte Jennifer Krüger nach zweijähriger Pause kurzfristig ihr Comeback – und mischte mit ihrer Partnerin sofort wieder die wichtigen Radpolo-Wettbewerbe auf. So holte der Bundesligist Anfang Oktober nicht nur den Niedersachsenpokal, sondern verteidigte das Duo auch wie schon sooft den Titel des Deutschen Meisters.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

TV Oyten Vampires erwarten Harrislee

TV Oyten Vampires erwarten Harrislee

Kommentare