Nach 32 Jahren kehrt Nico Schwarz dem SC Weser Barme den Rücken

Ein neuer „König“ für die TT-Herren des TV Oyten

Der selbsternannte „König von Barme“ schlägt künftig für die TT-Herren des TV Oyten auf: Nico Schwarz. Archiv-Foto: bog

Oyten – Der nächste Neuzugang für die TT-Herren des TV Oyten: Nachdem bereits Kai Emigholz (wir berichteten) vom TSV Posthausen dem TVO seine Zusage für die kommende Saison gegeben hatte, hat sich nun auch Nico Schwarz vom SC Weser Barme zu einem Wechsel nach Oyten entschlossen.

Eine Entscheidung, die auf den ersten Blick ziemlich überraschend kommt. Denn Schwarz ist ein Barmer Urgestein und hat die vergangenen 32 Jahre (!) für den SC in der ersten Herren an der Platte gestanden. In dieser Saison, die aufgrund des Coronavirus vorzeitig beendet wurde, schlug der selbsternannte „König von Barme“ sogar als Spitzenspieler für sein Team auf. Dennoch hat sich Nico Schwarz nach der gefühlten Ewigkeit nun doch noch zu einem späten Tapetenwechsel entschlossen. „In Barme wird eine Verjüngungskur angestrebt. Und der möchte ich nicht im Wege stehen. Da ich aber noch mit einem gesunden Ehrgeiz ausgestattet bin und demzufolge nicht zurückstecken und in unteren Ligen spielen will, habe ich mich zu einem Wechsel entschlossen. Und in Oyten wird mir eine starke Liga mit Akteuren meiner Alters- und Spielstärke geboten. Außerdem sind die Fahrten zum Training dann auch nicht mehr soweit“, begründet der Daverdener seine Entscheidung.

Die Oytener freuen sich über den nächsten Wechsel. „Mit Nico gewinnen wir einen lustigen Zeitgenossen dazu. Menschlich und sportlich passt er hervorragend in die Mannschaft“, strahlt Björn Drinkmann, Kapitän der TVO-Reserve, über die Zusage. „Dennoch suchen wir weiter nach Spielern. Gerne auch für unsere erste Mannschaft in der Landesliga.“ bdr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Whisky-Tasting im Bayerischen Wald

Whisky-Tasting im Bayerischen Wald

Deutschland älteste Strandkorb-Manufaktur im Portrait

Deutschland älteste Strandkorb-Manufaktur im Portrait

Fotostrecke: Werder verliert deutlich gegen Frankfurt

Fotostrecke: Werder verliert deutlich gegen Frankfurt

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Meistgelesene Artikel

Ahlers-Ceglarek – vom Torwart zum Trainer

Ahlers-Ceglarek – vom Torwart zum Trainer

Mit Highspeed in die Regionalliga

Mit Highspeed in die Regionalliga

Neues vom MTV Riede

Neues vom MTV Riede

TV Oyten steht Hallenöffnung bevor

TV Oyten steht Hallenöffnung bevor

Kommentare