Badener Hochspringerin siegt in Berlin

Nele Wöltjen wird Landesmeisterin

Feilt gerade an der Qualifikationshöhe zur Deutschen Meisterschaft: Die Badenerin Nele Wöltjen.

Baden - Bei den Leichtathletik-Titelkämpfen der sieben Norddeutschen Landesverbände am Wochenende in Berlin sicherte sich die Badenerin Nele Wöltjen im Hochsprung den ersten Platz.

Wöltjen, die für den SV Werder Bremen startet, meisterte alle Höhen ab 1,58 1,67 Meter im ersten Versuch und scheiterete erst bei 1,70 Meter. Die Freude war groß über den Titelerfolg, obwohl die Qualifikationshöhe (1,70) für die Deutsche Meisterschaft am 29. Juli in Mönchegladbach nicht gelingen wollte.

Betreut wurde Nele Wöltjen dieses Mal von Jan Gerrit Keil, DLV-Disziplintrainer Hochsprung C-Kader, Frauen. Der Bundestrainer, der Nele auch schon eine Woche zuvor bei der DLV U18-Gala in Walldorff (Baden Würtemberg) betreut hatte, sah dabei eine deutliche Leistungssteigerung.

Er ist absolut zuversichtlich, dass bei der Badenerin die Qualifikation in dieser Woche noch fallen wird.

Papst in Kairo: Nur "Extremismus der Nächstenliebe" zulässig

Papst in Kairo: Nur "Extremismus der Nächstenliebe" zulässig

FDP setzt Parteitag mit Beratung des Wahlprogramms fort

FDP setzt Parteitag mit Beratung des Wahlprogramms fort

Unfall mit Milchlaster: Fahrerin aus Stuhr schwer verletzt

Unfall mit Milchlaster: Fahrerin aus Stuhr schwer verletzt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Meistgelesene Artikel

„Das Finale ist der Höhepunkt der Saison“

„Das Finale ist der Höhepunkt der Saison“

Muzzicatos Planungen laufen

Muzzicatos Planungen laufen

1:2 – Kai Schumacher der FSV-Albtraum

1:2 – Kai Schumacher der FSV-Albtraum

Jens Finger rettet TSV Etelsen wenigstens einen Punkt – 1:1

Jens Finger rettet TSV Etelsen wenigstens einen Punkt – 1:1

Kommentare