Badener Hochspringerin siegt in Berlin

Nele Wöltjen wird Landesmeisterin

Feilt gerade an der Qualifikationshöhe zur Deutschen Meisterschaft: Die Badenerin Nele Wöltjen.

Baden - Bei den Leichtathletik-Titelkämpfen der sieben Norddeutschen Landesverbände am Wochenende in Berlin sicherte sich die Badenerin Nele Wöltjen im Hochsprung den ersten Platz.

Wöltjen, die für den SV Werder Bremen startet, meisterte alle Höhen ab 1,58 1,67 Meter im ersten Versuch und scheiterete erst bei 1,70 Meter. Die Freude war groß über den Titelerfolg, obwohl die Qualifikationshöhe (1,70) für die Deutsche Meisterschaft am 29. Juli in Mönchegladbach nicht gelingen wollte.

Betreut wurde Nele Wöltjen dieses Mal von Jan Gerrit Keil, DLV-Disziplintrainer Hochsprung C-Kader, Frauen. Der Bundestrainer, der Nele auch schon eine Woche zuvor bei der DLV U18-Gala in Walldorff (Baden Würtemberg) betreut hatte, sah dabei eine deutliche Leistungssteigerung.

Er ist absolut zuversichtlich, dass bei der Badenerin die Qualifikation in dieser Woche noch fallen wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Von kurz gegrillt bis lang geschmort: Gerichte auf dem Blech

Von kurz gegrillt bis lang geschmort: Gerichte auf dem Blech

Rüstungsexporte unter großer Koalition deutlich gestiegen

Rüstungsexporte unter großer Koalition deutlich gestiegen

Neues bei Givenchy, Älteres bei Armani

Neues bei Givenchy, Älteres bei Armani

UN: 5000 Menschen fliehen aus kurdischer Enklave Afrin

UN: 5000 Menschen fliehen aus kurdischer Enklave Afrin

Meistgelesene Artikel

Schulwitz erleidet Platzwunde und Gehirnerschütterung im FC-Test

Schulwitz erleidet Platzwunde und Gehirnerschütterung im FC-Test

SG Achim/Baden II nimmt VfL Fredenbeck III auseinander

SG Achim/Baden II nimmt VfL Fredenbeck III auseinander

Rang 20 – die weißen Dünen scheinen Schröder zu liegen

Rang 20 – die weißen Dünen scheinen Schröder zu liegen

Janzen sieht zu viele Fehler

Janzen sieht zu viele Fehler

Kommentare