Verdenerin überzeugt über die 1000 Meter

Nele Prüser stellt einen neuen Kreisrekord auf

Nele Prüser

Verden - Gut gerüstet für die am kommenden Wochenende in Delmenhorst stattfindende Landesmeisterschaft U20, U16 zeigte sich der LGKV-Nachwuchs beim Huchtinger Abendsportfest.

M15-Läufer Mika Brennecke (Verden) verbessete als Sieger seiner Altersklasse seine 800 m Bestzeit auf 2:15,61 Minuten. Er wird in Delmenhorst über diese Stecke und die 100 m antreten. Die W14-Läuferinnen Nele Prüser (Verden), Zoe Binkowski (Oyten) und Stella Kuhr (Verden) traten erstmals zum Wettkampf über die in dieser Altersklasse selten gelaufene 1000 m Strecke an. 

In einem auf Steigerung angelegten Rennen siegte Prüser, die in Delmenhorst über 800 m antreten wird, überlegen in 3:11,12 Minuten. Da bisher keine U16-Läuferin diese Strecke gelaufen war, geht diese Leistung in die Kreisrekordliste ein. Auch Zoe Binkowski und Stella Kuhr, sie werden bei der Landesmeisterschaft 2000 m laufen, waren mit 3:21,04 und 3:25,74 Minuten flott unterwegs.

Auf die 1000 m Strecke gingen auch drei M14-Läufer. Als dritter kam Philipp Cordes nach 3:30,92 Minuten knapp vor Jakob Gari (3:32,83 Minuten) ins Ziel, und als fünfter lief Tim Moormann 3:51,41 Minuten. Läufertrainer Uwe Cordes (Bendingbostel), der in seiner Leistungssportlerzeit eine Bestzeit von 2:31 Minuten hatte, lief als Zweiter der M50-Senioren 3:09,51 Minuten, der Verdener Thomas Pfeiffer wurde mit 3:20,40 Minuten dritter.

Über 400 m der Männer kam der Verdener Nico Wiebusch als dritter mit 53,78 Sekunden nahe an seine Bestzeit von 53,57 Sekunden aus 2014 heran, und über 800 m verfehlte Moritz Schaller (Verden) als zweiter mit 2:11,64 Minuten seine Jahresbestzeit nur knapp. Als schnellste 800 m Läuferin der Frauenwertung kam Pia Meineke (Verden) in ihrem ersten Lauf über diese Strecke auf 2:48,34 Minuten, als W45 Siegerin war Sonja Prüser (Verden) nach 2:55,02 Minuten im Ziel.

Im 200 m Rennen der U18 stellte der Achimer Tom Siemonsen als dritter mit 25,91 Sekunden eine neue persönliche Bestzeit auf, als Dreispungsieger dieser Altersklasse blieb er mit 11,10 m nur etwas hinter seiner Jahresbestweite zurück. Die verfehlte mit 10,31 m auch Klaus Dieter Nolte (Verden) als bester M50 Dreispringer nur denkbar knapp.

hbm

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare