Achim/Baden bei SG-Filiale Cloppenburg

Naumann will erneut auswärts punkten

Tobias Naumann

Achim - Einen gehörigen Schuss Selbstvertrauen hat Handball-Oberligist SG Achim/Baden beim jüngsten Remis gegen Tabellenführer ATSV Habenhausen getankt. Jetzt gilt es morgen beim Tabellendritten TV Cloppenburg nachzulegen (Anwurf, 19.30 Uhr).

„Wir wollen die zwei Punkte. Doch dafür müssen wir auch auswärts Leistung auf die Platte bringen“, hofft der neue SG-Trainer Tobias Naumann auf sein fünftes ungeschlagenes Spiel seit seinem Amtsantritt. Zwar hat sich Rückraumakteur Jan Mühlbrandt aus dem Urlaub zurückgemeldet, doch unter der Woche konnte er aufgrund einer Erkältung nicht trainieren. 

Neben den Langzeitverletzten Marvin Pfeiffer und Jakob Winkelmann muss der SG-Übungsleiter auch auf Linkshänder Jan Fieritz (Kreislaufprobleme) verzichten. „Da stehen die Untersuchungen noch aus und wir müssen abwarten“, bestätigt Naumann den Verzicht auf den Bruder von Keeper Tim Fieritz. 

Allerdings gibt sich Naumann verhalten optimistisch: „Wir sind gut drauf und das Potenzial ist allemal vorhanden.“ Beim Gegner tummeln sich mit Freese, Harms und neuerdings auch Xhafolli drei ehemalige SGler.

bjl

Das könnte Sie auch interessieren

Gehalt: Die zehn bestbezahlten Ausbildungen in Deutschland

Gehalt: Die zehn bestbezahlten Ausbildungen in Deutschland

Berufsbörse am Domgymnasium

Berufsbörse am Domgymnasium

Lange Haftstrafen für führende "Cumhuriyet"-Mitarbeiter

Lange Haftstrafen für führende "Cumhuriyet"-Mitarbeiter

Philippinen machen Insel Boracay für sechs Monate dicht

Philippinen machen Insel Boracay für sechs Monate dicht

Meistgelesene Artikel

Fitschen wischt Rücktrittsgerüchte vom Tisch

Fitschen wischt Rücktrittsgerüchte vom Tisch

Bicakci – erst den Vertrag verlängert, dann getroffen

Bicakci – erst den Vertrag verlängert, dann getroffen

Fasche unterschreibt nach Rieder 1:1

Fasche unterschreibt nach Rieder 1:1

Lukas Klapp schießt Ottersberg zum 3:1

Lukas Klapp schießt Ottersberg zum 3:1

Kommentare