Nächster Brocken

A. Sammrey

Oyten - Zweimal musste Bezirksliga-Aufsteiger TV Oyten gegen zwei Spitzenteams bisher Lehrgeld zahlen, nun stellt sich mit dem FC Hambergen am Sonntag an der Stader Straße der nächste Liga-Favorit vor.

„Sollten wir aus diesem Spiel was holen, dann haben wir aus den beiden Niederlagen gelernt. Ich zähle den Sieg in Bremervörde bewusst nicht mit, denn der Erfolg war Pflicht“, sagt Oytens Coach Axel Sammrey, der dem kommenden Gegner natürlich großen Respekt zollt. „Namen wie Heineke, den Prigge-Brüdern oder auch Hasloop als Spielertrainer bürgen für Qualität“, so der Coach, der zum Vorsonntag nur auf Jan Gerkens (drei Wochen USA-Aufenthalt) verzichten muss. 

vst

Neue Runde der Syrien-Verhandlungen beginnt in Genf

Neue Runde der Syrien-Verhandlungen beginnt in Genf

Kampf-U-Boote und Realpolitik - Neue PC-Spiele

Kampf-U-Boote und Realpolitik - Neue PC-Spiele

US-Außenminister Tillerson besucht Mexiko

US-Außenminister Tillerson besucht Mexiko

Unterirdisches Kentucky: Die längste Höhle der Welt erkunden

Unterirdisches Kentucky: Die längste Höhle der Welt erkunden

Meistgelesene Artikel

Nelle: „Das ist meine Chance“

Nelle: „Das ist meine Chance“

Sammreys Sorgenfalten werden immer tiefer

Sammreys Sorgenfalten werden immer tiefer

Naumann – noch zögert er

Naumann – noch zögert er

Uhde & Co. halten Kurs Deutsche Meisterschaft

Uhde & Co. halten Kurs Deutsche Meisterschaft

Kommentare