Morsumerin über halbe Ironman-Distanz vorne

Nadine Gerhard glänzt als Landesmeisterin

Landesmeisterin: Nadine Gerhard.

Morsum - Beim Nordseeman als Landesmeisterin triumphiert: Die Morsumerin Nadine Gerhard wollte es nach ihrem Debüt auf der Triathlon-Mitteldistanz in Dänemark nochmal wissen und siegte in Wilhelmshaven über 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21,1 km Laufen. Dort wurden auch die Landesmeisterschaften ausgetragen.

Bei noch recht kühlen Temperaturen ging es am Morgen ins salzige Hafenbecken der Stadt, in dem eine Wendepunktstrecke über knapp 2 km geschwommen wurde. Nach 38 Minuten verließ Gerhard das kühle Nass, um auf der fünfmal zu durchfahrenden Radstrecke Gas geben zu können. Nach 2:56 Stunden wechselte sie zum abschließenden Halbmarathon.

Der fiel ihr diesmal nicht ganz so leicht, doch schließlich konnte sie ihre Zeit aus Dänemark um gute fünf Minuten unterbieten und wurde in 5:35:06 Stunden Landesmeisterin in ihrer Altersklasse. In der Gesamtwertung reichte dies zum 15. Platz. Nadine Gerhard: „Während eines solchen Wettkampfes stelle ich mir spätestens auf der Laufstrecke immer die Frage, warum ich mir so etwas nur antue. Doch das Gefühl, wenn man das Ziel erreicht hat, lässt alle Schmerzen vergessen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Württemberg-Cup in Ristedt

Württemberg-Cup in Ristedt

Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Meistgelesene Artikel

Gastgeber gewinnt gegen Langwedel-Völkersen „5. Schlosspark-Cup“

Gastgeber gewinnt gegen Langwedel-Völkersen „5. Schlosspark-Cup“

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Sophie Dupree holt den Landestitel bei Dressur-Ponys

Sophie Dupree holt den Landestitel bei Dressur-Ponys

Ohlmann, Hagensen und Schanthöfer nach Uesen

Ohlmann, Hagensen und Schanthöfer nach Uesen

Kommentare