Fußball-Oberliga

Muzzicato legt sich fest: Wetzel ist Uphusens Nummer eins

Gegen Sulingen stand Jasi Jasharin (Bild) noch in der Star-Elf des TBU, in Zukunft wird Jannik Wetzel die neue Nummer eins sein.

Uphusen - Natürlich weiß Fabrizio Muzzicato nur zu genau, was die Stunde für seinen TB Uphusen am Sonnabend (16 Uhr) im Auswärtsspiel bei der SVG Göttingen geschlagen hat. Ein Sieg des Tabellenletzten bei den Hausherren, die nur einen Punkt (7) mehr aufweisen, und der Anschluss an die Nichtabstiegsränge wäre wieder hergestellt.

„Sicherlich wär ein Dreier in unserer Situation enorm wichtig. Doch viel wichtiger ist, dass wir endlich die richtigen Entscheidungen im Spiel treffen und uns für unsere Leistung belohnen. Rufen wir die Leistung ab, die wir in der Lage sind zu bringen, dann werden wir auch punkten. Denn wie ich schon oft gesagt habe, mithalten können wir in der Oberliga mit den meisten Teams. Doch auch Göttingen kann das sicherlich. Also können wir jetzt nicht sagen, wir fahren dort hin, hauen die weg und gut ist! So einfach ist das alles nicht.“

Wichtig wird auch sein, wie stabil die Blau-Weißen am Sonnabend in der Defensive stehen werden. Zwar muss Muzzicato ob der personellen Lage – derzeit stehen nur 14 gesunde Spieler zur Verfügung – noch Positionsgedanken anstellen, doch in der zuletzt offenen Torwartfrage hat sich der Übungsleiter definitiv festgelegt: „Ich habe mit allen Keepern gesprochen und ihnen gesagt, dass Jannik Wetzel meine feste Nummer eins ist. Das haben auch alle so akzeptiert.“

vst

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diego Costa rettet Spanien den Sieg

Diego Costa rettet Spanien den Sieg

Suárez führt Uruguay ins Achtelfinale

Suárez führt Uruguay ins Achtelfinale

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Klimawandel in Jogis Wohlfühloase

Klimawandel in Jogis Wohlfühloase

Meistgelesene Artikel

Sascha Bischoff wird neuer Coach in Bierden

Sascha Bischoff wird neuer Coach in Bierden

HSV-Talentteam dominiert in Hülsen

HSV-Talentteam dominiert in Hülsen

Fitschen bekommt neuen Co-Trainer

Fitschen bekommt neuen Co-Trainer

Auch Glaser und Ernst wechseln zum TSV Etelsen

Auch Glaser und Ernst wechseln zum TSV Etelsen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.