TSV Ottersberg heute nach Egestorf

Muzzicato und Ibelherr wieder fit

+
Wieder zurück an Bord: Ottersbergs Kapitän und Routinier Johannes Ibelherr.

Ottersberg - Auf die heutige Auswärtsaufgabe (16 Uhr/Busabfahrt: 12.15 Uhr) freut sich Ottersbergs Trainer Axel Sammrey ganz besonders, schwärmt: „Bei Egestorf/Langreder zu spielen ist immer ein Genuss. Zum einen ist die Atmosphäre dort sehr angenehm, weil die Zuschauer für viel Stimmung sorgen. Zum anderen haben wir gerade gegen diesen Club immer ganz gut ausgesehen!“

Wie im Hinspiel, das die Grün-Weißen nach einem 0:1-Rückstand noch umbiegen konnten und letztlich nicht unverdient mit 2:1 einen Dreier einfahren durften. Doch Sammrey weiß nur zu genau, dass sein Team schon enorm viel Arbeit investieren muss, um auch heute Nachmittag als Sieger vom Platz gehen zu können. Vor allem im Angriff ist der Gastgeber hervorragend mit dem langen Thorben Schierholz (12 Tore) und mit Sebastian Bönig (14) bestückt. Die Trainer-Analyse: „Schierholz ist eine lange Kante, die den Ball auch perfekt abschirmen und ablegen kann. Davon profitiert vor allem Bönig.“ Heißt: Die Ottersberger Viererkette wird vor einer Herkulesaufgabe stehen. Doch gerade in der stimmt es derzeit nicht, unterliefen den Defensiven in Grün-Weiß doch zuletzt überraschend eklatante Fehler. Vor allem Außenverteidiger Eishun Yoshida. Sammrey aber stellt sich vor seinen Schützling, sagt: „Er hat eine bärenstarke Hinrunde gespielt. Er wird seine Sicherheit schon wiederfinden!“

Diese Sicherheit allerdings fehlt momentan auch dem Angriff, der in den letzten Spielen doch einige Hochprozenter leichtfertig liegen ließ. Allen voran Ömer Aktas will in diesen Wochen einfach keine „Bude“ mehr gelingen. Sammrey: „Ich hoffe, dass bei ihm bald der Knoten platzt. Denn wir brauchen wieder unsere Eiseskälte im Abschluss.“

Personell wird der 57-Jährige die Formation der Vorwoche etwas verändern, da Benedetto Muzzicato als auch „Jo“ Ibelherr nach Verletzungspause wieder Einsatzbereitschaft signalisierten. Und auch Stefan Denker steht nach seiner OP wieder im Kader. · vst

Das könnte Sie auch interessieren

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Kommentare