TSV Daverden II will in Handball-Landesliga

Müller: „Wir rocken die Langwedeler Halle“

+
Den Blick starr gen Handball-Landesliga gerichtet: Daverdens Reserve-Coach Thomas Müller.

Daverden - Nach der knappen Hinspielniederlage (23:24) beim SV Grambke/Oslebshausen II fiebern die Handballer des TSV Daverden II am Sonntag (Anwurf: 16 Uhr) dem Relegationsrückspiel zur Landesliga entgegen. Übungsleiter Thomas Müller: „Wir rocken die Langwedeler Halle.“

Aber: Auch der Gegner wird sicherlich nicht mit Wattebäuschen zurückwerfen und laut Müller wird das Rückspiel eine enge Geschichte. „Ich habe aber im Gefühl, dass wir das schaffen. Meine Jungs sind hochmotiviert. Wir sind gut vorbereitet“, versprüht der Daverdener Coach Optimismus. Als Vorteil könnte sich erweisen, dass in der Halle Langwedel Backeverbot herrscht. „Das könnte uns etwas in die Karten spielen. Hoffen wir mal, dass die Halle voll wird“, so Müller, der seinem Team mit auf den Weg gibt, tunlichst das Grambker Zusammenspiel Halblinker mit Kreisläufer zu unterbinden. Zudem gilt es Mittelspieler Dirk Rautenberg in den Griff zu kriegen. „Wir treten mit voller Kapelle an und fiebern den letzten 60 Saisonminuten entgegen“, hofft Thomas Müller, dass nach dem Abpfiff „Landesliga“ auf der neuen Visitenkarte des TSV Daverden II steht. · bjl

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Naumann will erneut auswärts punkten

Naumann will erneut auswärts punkten

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Kommentare