Handball-Oberligist Freitag gegen Delmenhorst

SG Achim/Baden: Jan Mühlbrandt hilft aus

+
Jan Mühlbrandt hilft morgen bei Achim/Baden aus. 

Achim/Baden - Die Niederlage bei Spitzenreiter Aurich sollte abgearbeitet sein – Handball-Oberligist SG Achim/Baden fokussiert sich jetzt ganz auf das Heimspiel am Freitagabend (20.30 Uhr, Lahofhalle) gegen die HSG Delmenhorst. „Wichtig wird sein, dass wir aus guter Abwehr heraus spielen. So hatten wir es ja vor dem Aurich-Match hinbekommen“, meint Co-Trainer Thorben Schmidt.

Dabei sind die Gastgeber durchaus gewarnt, denn die Männer von der Delme haben zuletzt einen 32:28 über die HSG Barnstorf/Diepholz gefeiert, wobei einige zuvor verletzte Akteure zurückkehrten und dem Team guttaten. Respekt sollten die Achimer in erster Linie vor Tim Coors haben.

Schmidt führt in Sachen eigener Taktik weiter aus: „Wir müssen einfache Tore erzielen und vorne druckvoller spielen als in Aurich. Da hatten wir doch zu viel Respekt an den Tag gelegt. Grundlage bleibt aber, dass wir hinten nicht so offen stehen und die Bälle nicht verlieren.“ Was in den bisherigen Heimauftritten gut gelungen ist.

Im Kader gibt es keine großen Veränderungen. Es fehlen weiterhin Fabian Balke (Urlaub) sowie die verletzten Jan Wolters und Jannis Jacobsen. Äußerst fraglich sind Marvin Rauer (Oberschenkel) – und Marvin Pfeiffer (Fuß) schließt seinen Einsatz aus: „Ich habe diese Woche komplett pausiert.“ Dafür wird Jan Mühlbrandt dabei sein, der sicherlich zur Stärkung des Rückraums beitragen kann. „Und er ist natürlich eine wichtige Option für die Abwehr“, setzt Thorben Schmidt große Hoffnungen in die Aushilfe. 

vde

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Helfer warnen: Mosambik vor noch schlimmeren Überflutungen

Helfer warnen: Mosambik vor noch schlimmeren Überflutungen

Frühlingsbeginn in der Region

Frühlingsbeginn in der Region

„Spectrum of the Seas“ verlässt Papenburger Meyer Werft

„Spectrum of the Seas“ verlässt Papenburger Meyer Werft

So gesund sind Energy Balls und Gemüsechips

So gesund sind Energy Balls und Gemüsechips

Meistgelesene Artikel

Zwei dominante Reiterinnen

Zwei dominante Reiterinnen

Perfekt: Freese wird wieder Achim/Badener

Perfekt: Freese wird wieder Achim/Badener

„Würde gerne der Leitwolf werden“

„Würde gerne der Leitwolf werden“

Katz-Team steht vorm Titel – 25:24

Katz-Team steht vorm Titel – 25:24

Kommentare