Mounted Games: Trainerin Hanne Birreck begeistert / Albers: „Mehr erhofft“

RFG Fischerhude feiert Platz drei wie den Titelgewinn

+
Freuten sich diebisch über den dritten Platz bei der DM, von links: Inga Johannmeyer, David und Theresa Birreck.

Fischerhude - Für eine große Überraschung sorgte der RFG Fischerhude bei den Deutschen Mannschafts-Meisterschaften im Mounted Games in Ahrenlohe. Das Team von Trainerin Hanne Birreck belegte den dritten Platz, gefolgt vom Achim Roflexteam mit Trainer Johannes Franke.

Der Titel ging an Fleckeby I nach einem spannenden Finale gegen Vorjahressieger Lindau-Gettorf I. „Die Meisterschaft hat sich erst im letzten Spiel entschieden“, sagte Heinrich Albers, Sprecher der Achimer Roflex Mannschaft, der seine Enttäuschung über den vierten Platz nicht ganz verbergen konnte: „Nachdem wir die letzten beiden Turniere klar gewonnen hatten, waren unsere Ambitionen doch etwas höher.“ Ganz anders gestaltete sich die Gemütslage auf Seiten der Fischerhuder, die den dritten Platz in der Besetzung Theresa und David Birreck, Inga Johannmeyer und den beiden Luxemburgern Valy Schmartz und Geaton Sejalons wie den Titelgewinn feierten. „Seit zehn Jahren haben wir nun immer das A-Finale erreicht“, freute sich Trainerin Hanne Birreck. „Nachdem es nach unserem Titelgewinn 2012 in den nächsten beiden Jahren als Vierter jeweils nicht für das Treppchen gereicht hat, ist die Freude nun umso größer.“ Die Stärke ihres Teams liegt für Birreck dabei auf der Hand: „Wir profitieren von einer großen Konstanz und haben viel Spaß am Sport. Auch Anna Blecker und Anna Lena Liebenau aus der U18-Mannschaft haben an der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft mitgewirkt, da sie immer wieder für Aktive aus der ersten Mannschaft, die aus beruflichen Gründen nicht immer an den Qualifikationsturnieren teilnehmen konnten, eingesprungen sind.“

woe

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Kommentare